Wie finanziert die deutsche Post das Austragen von Postkarten, die im Ausland losgeschickt und dort bezahlt wurden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist im internationalen Postabkommen so geregelt, dass Sendungen, egal ob es sich um Karten, Briefe, Päckchen oder Pakete handelt, im Zielland kostenlos an den Empfänger ausgeliefert werden. Da das eine Gegenseitigkeit ist, gleicht es sich wieder aus, denn deine Post, die ins Ausland geht, wird dort auch kostenlos ausgetragen. Diese Dienstleistung liegt im jeweiligen Porto drin. Dazu kommt eine erhöhte Gebühr, wenn die Sendung ins Ausland geht, weil (meistens) der Transportweg länger ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh mein gott! Die millionen postkarten die aus dt ins ausland geschickt werden! Die post verdient sich damit ja einr goldene nase!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Porto ist doch bereits bezahlt. In Dland wird nur noch ausgetragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine echt gute Frage!

Wird das über die Mehrkosten finanziert, die man fürs Ausland drauf pappt?

Ich weis es auch nicht, aber ich bleibe dran :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?