Frage von Schildifan15,

Wie fange ich unsere scheue Wasserschildköte aus dem Teich?

Bei meinem Opa im Teich schwimmt eine Wasserschildkröte, die sich aber nur sehr selten blicken lässt. Sie ist sehr scheu. Sobald man näher an den Teich kommt, taucht sie sofort wieder ab. Er würde sie mir gerne geben aber bekommt sie ja kaum zu sehen!

Habt ihr einen Tipp, wie wir sie fangen können ohne dass sie groß zu Schaden kommt?

Schildifan Julia:D

Antwort von Nora2010,

Hallo Julia, ich finde Schildkröten auch faszinierend und kann verstehen, dass du diese gerne für dich haben würdest. Aber wenn sie so scheu ist uns sich nicht fangen lässt, würde ich sie lassen, wo sie ist. Sie fühlt sich dort bestimmt wohl. Warum willst du sie aus ihrem gewohnten Umfeld herausreißen? Viele Grüße, Nora

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Welche Arbeiten sollte ich jetzt an meinem Gartenteich durchführen? Spätestens jetzt sollten Sie den Teichüberlauf auf seine Funktionsfähigkeit hin überprüfen. Stellen Sie das so ein, dass ein ausreichender Wasseraustausch möglich ist. Führen Sie regelmäßige Wasserstandskontrolle durch. Wassersenkungen können Sie am Algenrand eines im Wasser liegenden Steins erkennen. Untersuchen Sie kränkelnde Pflanzen sofort auf Schädlings- / Krankheitsbefall hin und leiten S...

    1 Ergänzung
  • Rooibostee: Ideal für Sportler Über drei Liter Schweiß können Sportler bei ihren Aktivitäten pro Stunde verlieren. Bereits ein Wasserverlust von zwei Prozent des Körpergewichts führt zu Beeinträchtigungen der Leistungsfähigkeit. Der südafrikanische Rooibostee ist reichhaltig an Elektrolyten und eignet sich sehr gut zum Auffüllen der durchs Schwitzen ausgezehrten Mineralstoffdepots.

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community