Frage von A340Pilot, 72

Wie fange ich eine Beziehung mit ihr an?

Hallo, seit einiger Zeit bin ich verknallt in ein Mädchen aus meiner Parallelklasse. Ich bin aber schüchtern und traue mich nicht ihr das so direkt zu sagen. Außerdem habe ich sie Befürchtung, dass sie mich gar nicht so sehr mag wie ich sie. Sie macht außerdem viel mit einem guten Freund von mir. Könnt ihr mir irgendwelche Tipps geben, wie ich ihr etwas näher komme??? Ich habe überlegt sie einfach zu fragen ob wir mal was zu zweit machen wollen, aber ich traue mich nicht, weil ich Angst habe, dass sie nein sagt. Und da wir ziemlich gute Freunde sind habe ich Angst, dass es in dem Fall unangemehm und irgendwie komisch wird wenn wir wieder reden und uns Wiedersehen...

Antwort
von jimm1234, 32

Hey,

hierbei ist eines ganz wichtig: Lasse dir Zeit! Ihr scheint in einem guten Verhältnis zueinander zu stehen. Das ist schon mal sehr wichtig. 

Triff dich mit ihr, sprich mit ihr, lach mit ihr, habe Spaß mit ihr. Darauf baut Vertrauen auf. Natürlich A und O in einer laufenden Freundschaft oder gar in einer Beziehung. Das kann lange oder nicht so lange andauern bis ihr euch näherkommt. Kommt immer auf den Typ beider Personen an.

Der Moment des Näherkommens, bishin zum 1. Kuss sollte auf keinen Fall überstürzt werden.

Also Junge, lass dir Zeit ... Die hast du noch. Bis du merkst, dass es Zeit wird kommt das alles von alleine und der Körper möchte dir meist mitteilen, dass das was werden könnte.

Ich wünsche dir viel Glück, Erfolg und Mut.

Wenn du das gelassen und locker angehst, wird das ja vielleicht was.

MfG jimm1234.

Kommentar von A340Pilot ,

Ok danke das Versuch ich mal

Kommentar von A340Pilot ,

Ich hab sie gefragt ob sie mal was mit mir macht (also bowlen oder so was). Sie war aber ziemlich überrascht als ich ihr gesagt hab dass ich meine nur wir beiden. Daraufhin meinte sie, sie würde schon etwas mit mir machen aber rein freundschaftlich. Habt ihr irgendwelche Tipps?????

Kommentar von affe1997 ,

und wenn man sich körperlich näher kommt.. dann erstmal nur kuscheln und Arm um sie und sie am Rücken, Schulter streicheln. MEHR nicht. Und dann abcheckern, wie sie es findet. und zum Abschied gerne länger umarmen.

Kommentar von jimm1234 ,

Genau, nichts überstürzen :)

Antwort
von affe1997, 37

Unterhalte dich mit ihr die nächsten tage und dann frag sie einfach. Schlag am besten was vor. (Billard, bowlen, eislaufen..)
Von nichts kommt nichts...

Kommentar von A340Pilot ,

Danke 

Kommentar von A340Pilot ,

Das hatte ich auch überlegt. Das Problem ist nur, wie ich unten schon beschrieben hab, dass ich Angst habe dass es irgendwie unangenehm zwischen uns wird wenn wie nein sagt, denn ich bin ziemlich gut mit ihr befreundet

Kommentar von affe1997 ,

Dann klärt man das. wie man weiter mit einander umgeht. habe ich auch so gemacht. bzw. ich war das Mädchen.

Antwort
von lol345, 40

Frag sie doch einfach (am besten auserhalb der Schule) stirbst ja nicht davon :-)

Kommentar von A340Pilot ,

Danke erstmal aber ich hab Angst, dass sie nicht das gleiche für mich empfindet und dass sie nein sagt. Und da wir ziemlich gute Freunde sind habe ich Angst, dass sich dann irgendwas verändert, dass es dann irgendwie unangenehm wird mit ihr zu reden und so

Kommentar von lol345 ,

Ja stimmt garnicht bedacht :/ Am  besten machst du es so wie jimm1234 es beschrieben hat solltet die beste möglichkeit sein um es herauszufinden :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community