Frage von xSouta, 30

wie fange ich an cicero reden bzw lateinische originaltexte zu übersetzen?

ich weiß, dass man als erstes Hauptsatz und Nebensatz raussucht dann prädikat Subjekt und Objekt raussucht aber ich weiß nicht genau mit welchem teil ich dann anfange zu übersetzen. wäre nett wenn jemand mir sagen könnte wie ich da vorzugehen habe

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Latein, 15

http://dieter-online.de.tl/Latein.ue.bersetzung-1.htm

Da Cicero ziemlich geschliffen redet, muss man damit rechnen, dass er Wörter einigermaßen beliebig durch die Gegend wirft, die man dann nach KNG zusammensuchen muss, also immer mit Zettel nebenbei die Sätze durchsuchen.

Antwort
von DominikW7, 22

Original texte geht man eigentlich danach wort für wort an und danache sucht man sich die richtigen Fälle heraus um zu wissen wie der Satz gegliedert ist

Kommentar von xSouta ,

und nach einem komma übersetzt man erst das prädikat oder?

Kommentar von DominikW7 ,

Der Beistrich simulisiert meistens den Gliedsatz und das ist halt ein eigener Satzteil also ja ^^ Hab meistens immer alle wörter überstzt und dann den sin herausgelesen und hatte immer einen 2er aber war im IT teil acuh immer sehr gut

Antwort
von Barbdoc, 15

Du fängst mit dem Hauptsatz an,und zwar genau wie du geschrieben hast. Dann baust du die Nebensätze an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten