Frage von Minzelli, 38

Wie faktoriesiere ich hier?

Zerlege vollständig in Faktoren:

4a³ + 16a³ + 16a

Stimmt meine Lösung?

4a(4a² + 4a + 4)

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 16

Hallo,

wenn Du 4a ausgeklammert hast, steht da 4a*(a²+4a²+4)=4a*(5a²+4)

Soll es denn nicht 4a³+16a²+16a heißen?

Dann kommt nämlich 4a*(a²+4a+4) heraus und Du hast in der Klammer ein Binom:

4a*(a+2)²

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von Minzelli ,

Ja es soll so heissen, Ups! Aber sind 4a(a²+4a+4) denn falsch?

Kommentar von Willy1729 ,

Nicht direkt falsch. Aber die Aufgabe war ja, so weit wie möglich zu faktorisieren - und bei Deiner Lösung geht noch was.

Antwort
von Rubezahl2000, 17

Nein, stimmt nicht!

Zunächst mal vereinfachen:
4a³ + 16a³ + 16a = 20a³ + 16a

Mach doch mal selbst die Probe, dann würdest du dir die Frage hier sparen ;-)
Beim Ausmultiplizieren deiner (falschen) Lösung ergibt gleich die 1.Multiplikation: 4a•4a² = 16a³
Oben sind's aber 20a³ !

Antwort
von rnner900, 29

es ist
4a(a² + 4a² + 4)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community