Frage von Bonny118, 104

Wie fahrt ihr zu eurer Reitbeteiligung?

Hallo, ich habe mal die Frage wie ihr zu eurer Reitbeteiligung kommt? Oder auch zu eurem eigenen Pferd. Fahrt ihr selber mit dem Auto? Fahren euch eure Eltern? Oder nehmt ihr die Bahn oder den Bus? Und wie lange Fahrt ihr? :)

Expertenantwort
von Baroque, Community-Experte für Pferde, 30

Als ich noch bei meinen Eltern lebte, also vom 6. bis zum 19. Lebensjahr bin ich zu jeglicher Reitgelegenheit, ob nun Reitbeteiligung, Schulbetrieb, Nachbars Pferde, Pferde von Verwandten oder anderen Privatpersonen immer zu Fuß oder mit dem Fahrrad gekommen. Bis 1 km etwa zu Fuß, weitere Wege mit dem Fahrrad. Meine entfernteste Reitgelegenheit war 15 km von zuhause entfernt, weshalb ich dort nur zweimal wöchentlich ritt, weil das grade im Winter enorm anstrengend war, zumal ich dadurch, dass man als Jugendliche kein eigenes Pferd hatte, keinen "Stützpunkt" hatte, wo die Reitkleidung stationiert sein konnte. Ich musste also in Reitkleidung radeln oder sie am Fahrrad transportieren. Im Sommer kein Thema, aber im Winter nicht einfach. Öffentliche Verkehrsmittel gab es einfach nicht, die da hin gefahren wären, wo die jeweiligen Pferde waren.

Zum Studium bin ich dann in die Großstadt gezogen und mit der S-Bahn bis zum dem jeweiligen Stall nähsten Bahnhof gefahren, dann mit dem Rad (das hatte zu der Zeit eine eigene Monatskarte) weiter gefahren - oder es war bis 2 km ab Bahnhof, dann musste ich das Rad nicht mit in die S-Bahn nehmen und konnte auch zur Berufsverkehrszeit fahren, wo Fahrräder nicht erlaubt waren.

Seit ich arbeite, habe ich ein Auto und fuhr mit diesem zum jeweiligen Stall - welch ein Luxus! Dann habe ich mein eigenes Pferd gekauft, aber noch immer in der Stadt gewohnt, die einfache Autofahrt betrug 45 km und brauchte immer mindestens 30, sehr oft mehr als 60 min, je nach Verkehrsdichte. Da ich das 7 Tage die Woche gefahren bin, aber nur 3 Tage die Woche beruflich in der Stadt zu tun habe, bin ich letztendlich raus gezogen zum Stall. Nun habe ich einfach nur noch 11 km, habe die Strecke schonmal in 10 min mit dem Auto geschafft und im Berufsverkehr geht es immerhin unter 30 min.

Antwort
von Pferdelilly, 8

Als ich noch kein Auto hatte, haben mich immer meine Eltern gefahren, der Fahrtweg betrug nur ca. 5min, war aber sehr "steil" sodass Fahrrad fahren keine wirkliche Option gewesen wäre. Inzwischen fahre ich selbst, anderer Stall aber immer noch 5 min :)

LG

Antwort
von LyciaKarma, 43

Ich muss mit dem Auto zum Pferd fahren. 

Pro Weg 20-25min, je nach Verkehr auch mal länger. 

Zu meiner RB konnte ich zu Fuß gehen. 

Antwort
von elsatamara, 22

Ich fahre etwa eine halbe Stunde mit dem Bus hin und werde dann von meinen Eltern mit dem Auto abgeholt;)

Antwort
von NovelleStar, 29

Hi:)

Meine Eltern fahren mich zu meiner etw. 20min pro Weg zum Pony:)

Antwort
von FelixFoxx, 14

Ich fahre mit dem eigenen Auto etwa 10 Minuten zum Stall, in dem meine Ponys stehen.

Antwort
von Lightheart01, 53

Da meine RB weiter weg ist und es mit dem Bus echt lange dauert und es mit dem Fahrrad auch nicht soo optimal ist, habe ich mit meinen Eltern ausgehandelt, dass sie mich hinfahren mit meinem Fahrrad und ich dann alleine mit dem Fahrrad zurückfahre.

GLG

Antwort
von gataisbea, 32

Ich fahr ca. 12min mit dem Bus:)

Antwort
von fairyfox3, 16

Mein Pflegepony steht bei mir auf der anderen Straßenseite, da fahre ich mit dem Fahrrad hin :)

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community