Frage von DANNYNATION, 68

Wie Fahrrad zu mini Bike umbauen?

Ich möchte mit an ein neues Projekt wagen. Mein Rad zu einem Motorrad umbauen. Da ist leider nicht viel Ahnung von Motoren habe, wollte ich fragen ob ihr mir helfen könnt. Ich dachte an einen 49 cm³ Motor als Antrieb. Was brauche ich noch alles? Gas geben und Ein-/Ausschalten würde ich gerne vom Lenker aus. Wie und wo befestige ich den Motor am besten und wie treiben ich ihn an? Bitte um Antworten 😃

Antwort
von kuku27, 6

Da gibt es leider ein paar Probleme: Rahmen sind meist gebaut für Durchschnittsfahrer mit Durchschnittskraft. Radprofis würden solche Räder in kürzester Zeit schrotten da sie nicht mit 120 Watt Fahren sondern auch eine ganze Stunde mit durchschnittlich 580 Watt. Ein 50ccm Motor bringt da noch einiges mehr mit. Du brauchst also verstärkte Rahmen. 

Auch die Bremsen sind für Standard unter 25kmh ausgelegt. Nur bergab sind die Geschwindigkeiten höher und die Bremswege gefährlich lang. Bei doppelter Geschwindigkeit brauchst 4fache Wirkung.

Motoren arbeiten nur bei höheren Drehzahlen als deine Beine brauchbar. Du Brauchst daher ganz andere Übersetzungen. Das kleine Ritzel vorne und das große Zahnrad hinten. Dadurch wird aber das wirksame Drehmoment riesig groß und du brauchst dann andere Speichen usw. 

Fahren darfst dann so ein Gerät sowieso nur im Privaten Gelände

Antwort
von justinmrx, 27

Motor befestigen klappt nicht ohne entsprechende Karosserie, und um die zu bauen brauchst du erstmal Geld und sehr viel Zeit... 

Ich meine was willst du am Ende raus haben? 

Es gibt e-Bikes und Motorräder, wenn du dir eine der Varianten kaufst kommst du von Kosten/Aufwand Verhältnis günstiger bei rum... 

Und wenn es an reiner Interesse an der Sache ist informier dich einmal im Fahrradstore und einmal beim Zweiradmechatroniker die werden dir deutlich genauere Infos geben können.

Antwort
von deruser1973, 14

Was du brauchst,  sind richtige Bremsen,  um dein motorisch angetriebenes Fahrrad zu stoppen. Wenn du also dich oder jemanden anderen verletzen willst,   dann mach so weiter - ansonsten lass dein Vorhaben sein...

Antwort
von Lachlan, 6

Fahrrad mit Motor, also MoFa kann man kaufen, Du brauchst es also nicht neu erfinden. Selbst bei einem 49ccm Motor brauchst Du viele weitere technische Bestandteile, die ein Fahrrad in der Form nicht hat. Und Du brauchst eine technische Abnahme beim TÜV und viel Geld und viel Ahnung. Da Du von allem wenig bis gar nichts hast, solltest Du es besser bleiben lassen. Das Projekt ist mit Deinem Kenntnisstand zu diesem Thema zum Scheitern verurteilt. Wenn Du auch nur ansatzweise technisches Verständnis und Kenntnis hättest, würdest Du schon gar nicht so fragen.

Antwort
von zweitaKTMotor, 30

wenn du nicht viel Ahnung hast dann informier dich erst wie das alles funktioniert sonst hast kein spaß dran. dazu müsstest du alle tüv auflagen erfüllen um legal zu fahren. e-starter is zu kompliziert hol dir nen motor mit kickstarter und eine ein- und ausschaltbare Zündung. getriebe brauchst du auch. da würd ich dir eine variomatik empfehlen da ein normales getriebe zu kompliziert für den anfang is. getriebe und motor müssen zusammen passen. dann entsprechend übersetzen. vergaßer muss noch dran ist relativ einfach mit gaszug zu montieren muss allerdings der entsprechende griff an den lenker. und so weiter...

Kommentar von DANNYNATION ,

Ich kann doch theoretisch auch einen Kettensägen-Motor nehmen und den so befestigen, dass er das hintere Rad antreibt. Dann spare ich mir einiges, oder?

Antwort
von Lionrider66, 24

Viel Spaß,  ich hoffe du hast genug Zeit und Geld. Studier erstmal die nötigen Vorschriften und wenn du dann noch Lust hast.....

Kommentar von DANNYNATION ,

Was soll ich da groß für Vorschriften studieren? 

Antwort
von Domi02, 19

Du brauchst noch einiges mehr als ein Motor. Du brauchst einen Vergaser,Außpuff+Krümmer, Tank, Kette, und das ganze übersetzungssystem muss stimmen( vorne kleines ritzel, hinten großes, bla bla ) sollte halt einigermaßen flüssig laufen . Also das ist glaub ich n ziemlich großes Projekt für jmd der sagt er kennt sich nicht aus. Trotzdem viel Glück und pass auf :)
Mfg  Domi

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 9

Das geht genau so wie man einen Elefanten zum Kamel umbaut.

Antwort
von tauerMauer249, 28

Du kennst dich null aus und willst sowas bauen?

Kommentar von DANNYNATION ,

Richtig

Kommentar von Effigies ,

Spichtworte  #selbstüberschätzung, #größenwahn, #scheitern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community