Wie Fahren im Verkehrsberuhigten Bereich?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Gelernt habe ich es genauso wie du, hatte auch einen Diesel. Bei einem Benziener muss man noch ein wenig gefühlvoller mit der Kupplung umgehen, ansonsten würde ich es genauso machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Fahrlehrer hat recht.☺

Moderne Autos sind auch meist deutlich länger übersetzt (erreichen jeweils höhere Geschwindigkeiten in den Gängen) als ältere Fahrzeuge.

Vollständig eingekuppelt wäre man viel zu schnell.

Ausserdem macht das Schleifenlassen ohne erhöhte Drehzahl im ersten Gang so gut wie nichts aus, das verträgt die Kupplung ganz gut.


Sag doch bitte noch was für ein Fahrschulauto Du fährst, am besten mit Angabe der Motorisierung falls Du es weißt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Gang nur mit Standgas, wenn es ausgehen würde mit ganz wenig Gas, dabei wird die Kupplung nicht verschlissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Schleifpunkt fahren, da würde ich eher riskieren 10,-€ wegen nem Blitzer zahlen zu müssen. Die Kupplung belastet es wenn man sie ständig schleifen lässt.

Gelernt hab ich (erst später mal, nicht bei der eigentlichen Führerscheinausbildung) im ersten Gang die Kupplung ganz loszulassen und mit Standgas zu fahren. Nimmt man es ganz genau müsste man eigentlich wirklich auch die Kupplung leicht schleifen lassen weil das Auto dann meist leicht über Schrittgeschwindigkeit fährt. Aber damit macht man es beinahe schon mutwillig kaputt.

Die Frage war wie wir im Verkehrsberuhigtem Berich fahren, ich fahre im Ersten und gebe evtl noch leicht Gas. Zwar fahre ich wirklich langsam, aber Schrittgeschwindigkeit wäre mir doch zu langsam, bzw bereits die Geschwindigkeit bewirkt bei meinen Hintermännern bereits oftmals wilde Gestikulationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Standgas im ersten Gang...

Also ohne Kupplung schleifen lassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer hat die StVO besser im Kopf? Deine Eltern, oder dein Fahlerer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dickerchen123
07.10.2016, 23:11

Was bitte hat die Frage mit der StVO zu tun?

0

Hei

ich habe den FS schon einige Jahrzehnte, ich fahre im ersten Gang und lasse soweit möglich nur rollen, manchmal sogar mit Bremsen oder minimal Gas. Bin immer unter 10 KM/H

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KyoIloveyou
07.10.2016, 23:14

Aber, was machst du wenn es da mal Bergauf geht? Gibst du dann Gas? 

0

Ich bin grade auch in der Fahrschule und mache das genauso wie du...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fahr 2. Gang ca. 14km/h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung