Frage von AWgutefrage, 15

Wie fahre ich an einem Verkehrsposten vorbei?

Ich fahre mit meinem Auto eine zweispurige Bergstrasse hoch. Warnschilder zeigen Mäharbeiten an der Strasse an. Vor/an einer Linkskurve steht ein Mann, der den Verkehr mit den Händen regelt. Er steht mitten in der Strasse auf dem weissen, gestrichelten Mittelstreifen.

Er zeigt mir Halt an. Ich halte an.

Ich kann bei meinem Halt nicht hinter die Kurve sehen. Ich kann das Ende der Linkskurve nicht sehen. Ich kann nicht sehen, ob meine Fahrbahn oder die Gegenfahrbahn blockiert ist. Ich kann nicht erkennen, ob der Verkehrsposten den Verkehr auch für die Gegenseite, also den Verkehr von oben, regelt.

Der Verkehrsregler gibt Zeichen zur Weiterfahrt. Dabei bleibt er in der Mitte der Fahrbahn auf dem Mittelstreifen stehen. Sein Rücken steht parallel zu meiner Fahrbahn. Seine Brust zeigt parallel auf die Gegenfahrbahn. Seine linke Hand winkt mir freie Fahrt.

Wie fahre ich an diesem Verkehrsposten vorbei? Bleibe ich auf meiner Fahrbahn und fahre im Rücken des Verkehrspostens vorbei? Oder mache ich einen Fahrbahnwechsel nach links und fahre auf der Gegenfahrbahn vor dem Verkehrsposten, also brustseitig, vorbei?

An einer Kreuzung mit einmündenden Strassen fährt man im Rücken des Verkehrsreglers vorbei. Das ist klar. Ist das aber auch an einer zweispurigen Strasse mit einer blockierten Fahrbahn so?

Zeigt die Brustseite die zu befahrende Fahrbahnseite an?

Gruss

AW

Antwort
von done2014, 7

In Deutschland fährt man auf der rechten Spur, du fährst also ersteinmal (langsam) wie gewohnt weiter.

Sollte deine Fahrbahn blockiert sein, kannst du auf die linke Spur wechseln, theoretisch wird der Gegenverkehr durch einen zweiten Verkehrsposten aufgehalten.

Wenn du an der Gefahrenstelle vorbei bist kannst du wieder die erlaubte Höchstgeschwindigkeit fahren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten