Frage von dennisdennis777, 113

wie färht man rückwärts auto?

vorwärts kein problem aber wie ist es rückwärts??? sagt mal bitte den ablauf vom motor bis zum stehenbleiben. (das auto ist ein benziner)

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 51

Du fährst genauso rückwärts, wie du im ersten Gang anfährst. Nur eben rückwärts.

Kommentar von dennisdennis777 ,

hahha diese antwort bringt es auf dem punkt . danke :)

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 29

Das sollte Dir in der Fahrschule beigebracht worden sein und wen nicht hast Du keinen Füherschein . Du musst in der Prüfung rückwärts einparken . 

Kommentar von dennisdennis777 ,

bin ja am anfang deshalb wollte ich es schon wissen

Antwort
von TTurbo, 61

"R" reinhauen und Gas geben.

R bedeutet nicht Rallye, nicht das du denkst das nach dem 6ten Gang "R" kommt!!!!

Antwort
von Allexandra0809, 58

Wenn Du stehst, Rückwärtsgang einlegen, Bremse lösen und Gas geben (aber nicht zu viel). Wenn das Ziel erreicht ist, bremsen.

Kommentar von dennisdennis777 ,

und wie mit der kupplung umgehen

Kommentar von Allexandra0809 ,

Wenn Du den Gang reinlegst, musst Du die Kupplung treten. Wenn Du fahren willst, musst Du von der Kupplung etwas runter, aber nicht ganz. Wirst Du Dir aber sicher genau von Deinem Fahrlehrer zeigen lassen können.

Antwort
von lyka01, 64

Der Fahrlehrer deines Vertrauens, wird dir sehr präzise das Rückwärtsfahren beibringen.

Antwort
von godjo, 59

Es ist egal ob benziner diesel oder sonst was xD

Du machst den rückwärtsgang rein und fährst einfach los wenn du nach rechts fahren willst lenkst du nach links wenn du nach links fahren wilst lenkst du nach rechtzs ganz easy

Kommentar von ronnyarmin ,

wenn du nach rechts fahren willst lenkst du nach links wenn du nach links fahren wilst lenkst du nach rechtzs ganz easy

So kommt man aber nocht dahin, wohin man fahren will. Wieso sollte man in die andere Richtung lenken müssen. Es spielt doch keine Rolle, ob man vorwärts oder rückwärts fahrt! Lenkrad nach links drehen, und man fährt nach links, Lenkrad nach rechts drehen, und man fährt nach rechts. Dass man das überhaupt erklären muss...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten