Frage von Jaskev, 39

Wie färbe ich meine Haare selber ordentlich?

Hallo meine Lieben Ich bin 16 Jahre alt. Als ich noch jünger war hatte ich immer verschiedene Strähnchen. Ich hatte immer relativ dunkles Haar. Irgendwann kam Blond auf meine Haare als das nach über einen Jahr endlich ausgewaschen ist hab ich gemerkt das meine <Haarfarbe sich verändert hat ich habe immer noch dunkles Haar aber eher hell bis mittel braun mit so doofe helle Strähnchen. Die will ich nun los werden und meine Haare wieder auf gleichmäßiges Braun färben was nicht zu dunkel und nicht zu hell ist da ich schon recht blass bin :D. Ich will meine Haare selber färben da es beim Frisör über 50 Euro kostet da Meine Haare schon seehr lang sind. Welche Marke und Farbton für ein gleichmäßiges Braun könnt ihr empfehlen was auch den Haaren nicht soo dolle schadet. ich habe übrigens sehr dünnes Haar.

Antwort
von labombastica, 16

Ich habe selber schon ein paar Versuchsjahre hinter mir, was Haare färben angeht. Nun also wenn du sagst, deine Haare sollten nicht geschädigt werden, dann würde ich mal Henna probieren. Bin der Meinung, dass das nicht so schädlich ist, wie normale chemische Coloration. Habe damit selber aber keine Erfahrung.

Zum Thema Farbton und Marke würde ich dir raten evtl erst ein paar Tönungen in verschiedenen Farben zu probieren, um zu sehen wie es dir gefällt. Marken gibt es ja bekanntlich viele. Ich habe gute Erfahrungen mit Garnier gemacht, aber ich finde, die sollte jeder selber machen, aufgrund der eigenen Haare :)

Antwort
von Margita1881, 22

Dann würde ich einen hellbraunen Ton wählen; die Hersteller verwenden dazu verschiedene schöne Namen.

Kommentar von Jaskev ,

Kannst was empfehlen ?

Kommentar von Margita1881 ,

z.B. nennt SYOSS "hellbraun" Haselnuss; ist ein sehr schöner Farbton, hab ich mal einer Freundin gefärbt

http://www.syoss.de/syoss/de/de/home/Haarfarbe/classic/brown0.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community