Frage von KOmania, 45

Wie fängt sie an mich wieder zu mögen?

Hallo Leute, ich habe ein Problem es geht um ein Mädchen in das ich sehr dolle verliebt bin. Das Problem bei der ganzen Sache ist das sie mich hasst weil es mal einen Vorfall mit meinem besten Freund gab. Er hat sie eine lange zeit gemobbt und ich war dabei aber ich habe nichts gemacht. Ich habe ihn immer gesagt das er damit aufhören soll aber er hat es nie gelassen. Mittlerweile ist alles wieder gut aber das Problem ist das das sie sich in meinen besten Freund verliebt hat und mich immer noch hasst. Ich verstehe nicht warum ich habe ihr nichts getahen und habe mich auch schon bei ihr entschuldigt weil ich ihr nicht geholfen habe und sie sagte auch das es ok ist aber sie hasst mich immernoch. Mein bester Freund weiß das sie ihn liebt aber behandelt sie wie ein Stück Dreck, ich würde sie behandeln wie eine Königin und ihr würde es wirklich sehr gut gehen weil ich alles für sie machen würde. Kann mir einer sagen was ich jetzt machen soll ? Ich traue mich auch nicht sie auf dieses Thema anzusprechen weil ich einfach nicht weiß was ich sagen soll.

Antwort
von MachtKeinSinn, 10

Keine Sorge. Beeil dich nicht, früher oder später wird sie merken, in was für einen Mistkerl sie verknallt ist. Davor würde ich jetzt mich bloß nicht einmischen wenn ich du wäre und am besten nichts gegenüber deinem Mädchen tun, was du bereuen könntest. Warte es ab, und wenn sie versteht, dass dein Freund für sie nicht der Richtige ist und sie enttäuscht ist... Dann kannst du ihr es möglicherweise offenbaren. Dass du sie liebst und sie wirklich behandeln möchtest wie jemanden, den du liebst. Aber ich warne dich: Es muss nicht immer gut enden. Wenn es nicht geht, geht es nicht. Setze sie nicht unter Druck und mach ihr vor allem nicht zu viele Versprechen darüber, wie toll du für sie sein wirst. Denn wenn du eine Freundin hast, merkst du ziemlich schnell, dass die Beziehung für beide gleich sein sollte und nicht einer mehr leiden muss als der andere. Ein Tipp: Versuche, einen Moment für euch allein zu finden, damit du ihr alles ehrlich von der Seele reden kannst. Und äh; Ich will dir nicht die Hoffnung zerstören, denn die stirbt ja bekanntlich zuletzt. Nur sage ich dir: Sei tapfer! Und wenn sie sich nicht für dich entscheidet, dann musst du darüber hinwegkommen! Ob sie es ist, oder jemand anders, du wirst schon deine Richtige finden, also sei nicht zu enttäuscht über einen Fehlschlag. Und stell dir erst vor, wie toll es wird, wenn sie Ja sagt. Ich wünsche dir jedenfalls einen Haufen Glück und Mut. Und auch Geduld. Leb wohl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten