Frage von HerrUnsichtbar, 60

Wie fällt eine Feder im Vakuum?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kevinkirs38, 22

Eine Feder fällt im Vakuum genauso schnell wie andere Objekte, da es ja keinen Luftwiderstand gibt. Die Obhekte fallen dann also gleich schnell.

Anders sieht es dagegen aus, wenn ein Vakuum herrscht und es keine Gravitation gibt, dann bleibt die Feder idealerweise einfach auf der Stelle.

Antwort
von JohnnyAppleseed, 20

Im Vakuum fallen alle Gegenstände gleich schnell. Also ein Stein genauso schnell wie eine Feder.

Antwort
von kami1a, 36

Hallo! So schnell wie eine Eisenkugel, alles Gute.

Antwort
von FelixFoxx, 27

Schneller als in der Luft, da kein Luftwiderstand vorhanden ist.

Kommentar von grisu2101 ,

Ja, so sehe ich das auch !

Antwort
von Ursusmaritimus, 32

So schnell wie jeder andere Körper.

Antwort
von grisu2101, 8

Ganz sicher schneller als in Luft, da im Vacuum der Luftwiderstand fehlt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community