Frage von CathrinKk, 15

Wie etabliere ich Freundschaften?

Hallo, und zwar habe ich das Problem, im Moment quasi keine Freunde zu haben und mich extrem schwer tue neue Freunde zu finden! In meiner Klasse sind die Leute zwar in Ordnung, aber von der Wellenlänge nicht so, dass sich daraus viel über die Schule hinaus entwickeln könnte. Ich bin außerdem sehr sportlich und daher auch im Fitnessstudio und Tennisverein aktiv. Beim Tennis stoße ich allerdings, bei der bereits bestehenden Gruppe von Jugendlichen, größtenteils auf Abneigung und Desinteresse, warum weiß ich nicht. Nur mit wenigen rede ich und verstehe mich, aber das ist mehr oberflächlich, was vermutlich daran liegt, dass niemand von denen auf neue Freundschaften angewiesen ist. Man sagt zwar immer "man schreibt mal" oder so, aber letztendlich was daraus werden, tut es nie. Im Fitnessstudio gibt es eigentlich nur ältere Jungs, die mich aber auch schon angesprochen haben. Vor allem mit den Mitarbeitern (ca 3 Jahre älter) rede ich eigentlich immer ein paar Sätze und habe auch den Eindruck, dass sie interesse zeigen. Allerdings bleibt es immer nur bei der "netten Unterhaltung" und endet mit dem Verlassen des Studios. Sie nach der Handynummer oder etwas zu Unternehmen zu fragen traue ich mich nicht , da ich ja die jüngere bin und ich mir etwas aufdringlich und seltsam vorkommen würde ältere Jungs danach zu fragen...

Ich habe es einfach satt ständig alleine zu sein, auf Abneigung zu stoßen oder ein Mitläufer, der zwar irgendwie da ist, aber sonst nicht weiter beachtet wird zu sein! Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben wie ich mein Problem lösen könnte und die Kontakte zu festigen bzw. neue Freunde zu finden. Vielen Dank im Voraus!

Antwort
von MaeMae, 9

Hallo,

Es ist immer schwer, sich in bestehende Gruppen zu integrieren oder den Mut zu haben, neue Leute anzusprechen, aber man muss sich einfach überwinden. 

Du musst ja nicht allzu offensiv an die Sache herangehen. Zum Beispiel kannst du einen Vorwand benutzen, um eine Handynummer zu bekommen (sowas wie: wir können doch mal gemeinsam trainieren). Viel zu verlieren hat man ja nicht und wenn du dich gut mit den Leuten aus dem Fitnessstudio verstehst, wirst du wohl kaum abgewiesen.

:)

LG

Kommentar von CathrinKk ,

Danke für deine Antwort! Ja ich weiß bei Gruppen (gerade wie in meinem Tennisclub) gar nicht was ich von meiner Seite aus sagen soll und sitze dann meist nur still daneben :( Hättest du da noch ein paar Tipps wie ich das machen könnte? LG und nochmals Danke!

Kommentar von MaeMae ,

Naj, ich kenne die Leute in deinem Tennisclub nicht und weiß deswegen nicht, wie die so ticken;) Versuche am Besten, dich aktiv an Gesprächen zu beteiligen und Interesse zu zeigen. Man muss sich ja auch nicht mit allen verstehen, reichen ja 2-3, mit denen du gut auskommst. :)

Viel Glück dabei!😃

Antwort
von Sundown12, 15

Schreib mir dann hast du schon einen😂nein aber ernst jetzt zeig einfach intersse an ihnen und was sie machen

Kommentar von CathrinKk ,

Nett ;) Aber genau das ist mein Problem: ich rede mit ihnen, stelle Fragen, aber möchte ja nicht zu aufdringlich sein. Allerdings, wie gesagt, bleibt es bei der "netten Unterhaltung" und nicht mehr... Und ich weiß nicht wie ich das anstelle soll, dass sich daraus Freundschaften entwickeln?

Kommentar von Sundown12 ,

Das ist dein Fehler du denkst du wirst aufdringlich aber das stimmt nicht du darfst es nur nicht übertreiben aber ansonsten ist es gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community