Frage von Kegsuuu, 312

Wie erzähle ich meinem Freund meine Vorgeschichte?

Also ich (15) habe seit kurzer Zeit einen Freund (17)... Er will mit mir schlafen aber ich kann das nicht...Ich brauche Zeit und das liegt an meiner Vorgeschichte: Ich war ca.10 Jahre da hat meine Mutter herausgefunden, dass mein Stiefvater mich sexuell missbraucht in der Nacht... Diese Ereignisse habe ich aber nie mitbekommen... Ich habe geschlafen... Die Zeit danach war höllisch jeden Tag wurden wir von der Schule abgeholt von der Kripo weil ein neues Verhör anstand... Beim Gerichtstermin musste ich einen kurzen Moment lachen wegen irgendeinem Lustigen Bild in einer Zeitung und daher hat die Richterin gesagt,es geht mir ja gut da brauch er keine große Strafe... Er hat eine Geldstrafe bekommen und 3 Jahre auf 1,5 Jahre Bewährung... Ich möchte dass mein Freund den Grund dafür weiß, warum ich noch Zeit brauche... Aber wie sage ich es ihm?

Sorry für die langen Sätze

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von marenka111, 187

Hallo, sage deinem Freund, dass du ein ernstes Problem damit hast und deshalb gerne mit ihm darüber reden möchtest. Wenn er dich mag und nicht nur an sich denkt, dann wird er dir zuhören und versuchen dich zu verstehen. Wenn er aber dazu nicht bereit ist, dann ist er nicht der richtige für dich. Also kläre das möglichst bald mit ihm, das erspart ihm unnötige Gedanken und dir diesen enormen Druck.

Kommentar von marenka111 ,

Vielen Dank für deine Auszeichnung. Ich freue mich, wenn ich dir ein bisschen helfen konnte. Wenn ich auch nicht weiß, wie du das mit deinem Freund geklärt hast, so hoffe ich doch, du fühlst dich jetzt wenigstens etwas freier. Du bist noch sehr jung und irgendwann wirst du bestimmt dieses schlimme Erlebnis besser verarbeitet haben. Ich wünsche dir, dass du dann auch die intime Nähe von einem Mann zulassen kannst und dass es auch dir Spaß macht.

Antwort
von chanfan, 165

Du musst das doch nicht begründen. Das kannst du im immer noch später mal erzählen.

Im Moment magst du noch nicht und gut ist. Wenn du bereit wärst, dann wäre das Erlebnis uninteressant für dich.

Antwort
von Anniwelsch, 93

Schenke dein Freund dein vertrauen und sage ihn das was deine sorge is und wenn er dich liebt kann er warten bist du bereit bist um mit ihn zu schlafen .wenn er kein Verständnis hat um zu warten ist er nicht der richtig und lass dich nicht zwingen zu was du nicht willst .

Antwort
von Uniteressant, 95

Sag es ihm einfach, und so früh wie es nur geht, bevor er dir sagt, dass er die nächsten Tage mit dir schlafen möchte. Wenn er dich liebt wird er es komplett verstehen, Mitleid haben und warten, bis du es auch möchtest! Viel Glück. Da ist nichts peinlich daran.

Antwort
von Wonnepoppen, 68

Es gibt keinen Grund ihm das nach so kurzer Zeit schon zu sagen,.

Begründe es einfach damit, daß ihr euch noch zu wenig kennt u. du noch zu jung dafür bist!

Wenn er nicht warten will, ist er eh nicht der Richtige.

Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, selbst wenn man schläft, daß man nicht mit bekommt, wenn man mißbraucht wird!

Kommentar von Kegsuuu ,

sexueller Missbrauch geht weit... Er hat mich ja nicht vergewaltigt...Bei mir wurde Sperma und alles im Bett gefunden...meine Mutter hat ihn erwischt indem er Bilder davon gemacht hat wie sein Glied in meiner Hand lag

Kommentar von Wonnepoppen ,

Tja, da kennst du dich wohl besser damit aus, als ich?

Kommentar von Kegsuuu ,

ich weiß nicht wie gut du dich auskennst aber ich habe es am eigenen Leibe erlebt...

Kommentar von Wonnepoppen ,

Ich kenne mich in sofern aus, daß es mir als junges Mädchen auch schon passiert ist, allerdings anders als bei dir?

Meinte damit, daß ich nicht weiß, wann sexueller Mißbrauch beginnt?

Für mich wäre das noch Belästigung?

Kommentar von Kegsuuu ,

klar wenn der Stiefvater auf das Kind ornaniert ist es Belästigung?

Antwort
von Evoluzzer213, 106

Sag es ihm geradeheraus, wenn er reif genug ist, dann ersteht er es.

Wenn er ungeduldig wird, lass ihn fallen, das brauchst du in deiner Situation nicht.

Und ihr seid nicht in Berufung gegangen wegen der niedrigen Strafe? Nur weil du gelacht hast, und ihr habt euch nicht gewehrt?

Kommentar von Kegsuuu ,

nein...Wir waren alle überfordert und zu der Zeit eher froh dass alles ein Ende hat und dass er wenigstens eine kleine Strafe hat

Kommentar von Evoluzzer213 ,

Naja ok. Euer Rechtsanwalt/Staatsanwalt hätte es besser wissen müssen, der sollte im Gegensatz zu euch nicht voller Emotionen sein. Er hätte eine große Strafe rausschlagen müssen.

Kommentar von Kegsuuu ,

Eigentlich schon... Aber das ist jetzt leider alles zu spät Danke für deine Antwort

Antwort
von sabsusi, 63

Jeder hat dazu seine eigene Meinung.

ABER ist Dein Freund der Mann, mit dem du Alt werden möchtest und wirst?

Sag: "Ich bin noch nicht bereit dazu, gib mir die Zeit, die ich brauche."

Und diese Zeit brauchst Du.
Wenn er Dich wirklich liebt, so wartet er und wird weiterhin um Dich werben.
Wenn er sehr sensibel ist, wird er spüren, dass Du eine Vergangenheit hast, mit der Du innerlich nicht abgeschlossen hast.

Wenn die Zeit gekommen ist und er zu Dir gehalten hat und respektiert hat, dass Du noch nicht möchtest oder kannst,so wirst Du Dich ihm schenken und es wird sehr schön werden.

Es ist Dein Körper und Deine Seele.
Pass auf Dich auf.

Antwort
von wanted98, 42

Warte erst bis du ihm vollkommen vertrauen kannst ihr macht vlt auch nach paar wochen oder monate schluss da ist es schon etwas geheimes wenn er deine Vorgeschichte wissen und überall erzählen würde.Also am besten erstmal einfach sagen das du es nicht möchtest gut ist ich würde nichts erzählen.

Antwort
von beautygirly1, 76

Einfach sagen das du mit ihm reden musst

Antwort
von MrMuffin1, 78

Genau so wie du es hier erzählt hast!

Wenn er das nicht versteht - tschüss.

Er ist dein Freund, ich würde diese Beziehung nicht gleich auf Lügen aufbauen. Raus mit der Wahrheit und alle sind happy.

Antwort
von ShatteredSoul, 68

Das tut mir echt Leid, was dir passiert ist!

Sag es deinem Freund einfach, wenn er dich wieder fragt. Wenn ihm etwas an dir liegt, wird er dafür Verständnis zeigen.

Antwort
von NoNameGiiirl, 66

Sag es ihm einfach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community