Frage von applegirl98, 460

Wie erzähle ich meinem Freund dass sein Penis zu klein ist?

Hallo, ich bin W17 und mein Freund M20 wir beide sind nun eine kleine Zeit schon zusammen und hatten bereits schon einige Male sex. Ständig fragt er mich wie er mich dazu kriegt dass ich meinen Höhepunkt erreiche. Leider ist er nicht stark bestückt untenrum aber ich wiederum hatte noch nie mein Höhepunkt. Also sagt mir, entweder bin ich noch zu jung für den Höhepunkt oder wie kann ich ihm schmerzlos sagen dass ich einen mindestens 20 cm Teil schon bräuchte?? Ich verzweifle ständig daran weil ich ihn Liebe und nicht zugleich noch damit verletzen möchte :(

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Liebe & Sex, 218

Ihm mangelnde Größe vorzuwerfen ist keine gute Strategie - das ist schlimmer, als wenn er Dir sagen würde Du seist "fett" (denn dann könntest Du wenigstens abnehmen...). Aller Erfahrung nach ist auch die Größe nicht entscheidend - wie kommst Du denn auf die "mindestens 20cm"?!

Vielleicht bist Du ja die große Ausnahme, aber die wenigsten Frauen kommen beim reinen "rein-raus-Spiel". Das ganze Gedöns mit "vaginalem" und "klitoralem" Orgasmus ist Käse - da gibt es kein richtig oder falsch. Hauptsache, Du hast auch Deinen Spaß und kommst zu "irgendeinem" Orgasmus. 

Beim Verkehr habt ihr die besten Chancen, wenn Du auf ihm reitest, das Kreuz durchdrückst damit Du Deinen Kitzler an seinem Schambein reiben kannst. Natürlich kannst Du Dich beim Verkehr auch selbst mit der Hand um den Kitzler kümmern - aber von Cunnilingus hast Du sicher mehr:

Die zuverlässigste Möglichkeit, um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, ist nämlich das LECKEN - wenn der Mann weiss, was er zu tun hat bzw. die Frau zu erkennen gibt was ihr gefällt. Am sinnvollsten ist Ihr macht "Ladies First" - d.h. lass' Dich von Deinem Freund zum Orgasmus lecken und DANN erst kommt der eigentliche Verkehr. So vorbereitet kommen viele Frauen dann das eine oder andere weitere Mal. Es ist ja ganz nett, wenn man gleichzeitig kommt - aber verkrampft darauf hinzuarbeiten ist lusttötender Quatsch!

Hundertprozentige Rezepte zum Orgasmus gibt es trotzdem nicht, denn das wichtigste Sexualorgan einer Frau sitzt nicht zwischen den Beinen, sondern zwischen den Ohren. 
Wenn eine Frau den Kopf nicht frei hat oder sich verkrampft (z.B. weil sie unbedingt "richtig vaginal" kommen will) wird das nix...

Die eigentliche Herausforderung ist ja auch nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem, sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm durchdrehen ist...


Seid nett aufeinander!


R. Fahren

Kommentar von applegirl98 ,

Ich fand das Lecken immer recht unangenehm es hat mir immer nur weh getan und mich genervt..

Kommentar von applegirl98 ,

und was bringt dieses durchdrücken wenn er keine Schambehaarung hat und sich rasiert?

Kommentar von RFahren ,

Das reiben und kitzeln seiner Schamhaare sind für viele Frauen zusätzlich erregend, anderen ist es zu rau - das ist von Frau zu Frau unterschiedlich... . Einen Versuch ist es allemal wert... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von RFahren ,

Wenn es weh tut macht er es nicht richtig!

Kommentar von Zyares ,

Wie kann lecken Bitte weh tun? Das muss man aber schon was ganz verkehrt machen ^^;

Antwort
von HobbyTfz, 75

Hallo applegirl98

So etwas sagt man keinem Mann. Du würdest auch mit 20 cm keinen Orgasmus bekommen.


Es gibt  nur  sehr wenige  Frauen  die durch   den  direkten  GV  zum  Orgásmus  kommen.

Die  Stimulierung der  Klitoris  und es  G-Punktes funktioniert  mit  dem Penis  alleine   nicht  so  gut. Aber  Mann  hat auch  Finger  und  Zunge zum  Einsetzen


Wahrscheinlich  hast du  dir  auch schon  selber Lust   bereitet. Dann  weißt  du ja  wie  du  dir  die  schönste Lust  bereiten  kannst.  Gib  ihm einen   Hinweis oder  zeige  ihm was  dir  am   besten   gefällt. 

Liebe  Grüße HobbyTfz



Antwort
von Zyares, 94

Die "empfindlichen" Stellen einer Frau können auch schon mit 15 cm erreicht werden, dafür brauchst du keine 20 cm (Da ist die Chance eher höher, dass er dir wehtut). Ich würde ja die Stimulation mit Fingern/Zunge vorschlagen, aber laut deinen Kommentaren tut beides weh und ist unangenehm für dich. Deine bisherigen Sexualpartner scheinen also wohl in der Technik zu versagen (und zwar beim Fingern, Lecken und GV >.>), aber ich kann dich beruhigen...Erfahrung kommt mit der Zeit. Je mehr ihr gegenseitig über eure Körper lernt, desto besser wird der Sex auch werden.

Antwort
von larry2010, 91

warum bist du der meinung, das er mindestens 20 cm braucht? in dem fall kann es dir pasiieren, das er ständig an den muttermund stösst und dir wehtut.

zum einen lernt man in dem alter noch lernen, was seinem körper gefällt, wo löst was eine reaktion des körpers aus, zum anderen ist es auch eine kopfsache bzw. erfahrungen udn auch geschichten und bilder sowie filme, die die phantsie beim sex beflügeln.

an sich, wenn man buch liest, stellt man sich das liebespaar vor und auf einmal merkt man, wie der körper irgendwie reagiert, indem man ein kribbeln hat, oder die schamlippen stärker durchblutet werden.

oder man stellt sich vor, das man an der stelle der figur ist, wie egsagt, das entwickelt sich mit der zeit.

Kommentar von applegirl98 ,

ich verstehe nur Bahnhof bist du ein Opa?

Kommentar von larry2010 ,

nein. aber jemand, der weiss, das sex sich nicht nur körperlich abspielt.

vergiss den vergleich mit dme ex

Antwort
von Zoeyleinsche, 168

Du musst ihm das ni sagen, wenn du das ni möchtest. Du könntest aber versteckt darauf hinweisen in dem du z.b sagst ''Wie wäre es, wenn wir uns Spielzeuge holen.?'' Da kannst du dir ein 20cm Spielzeug bspw. mit Vibrationsfunktion aussuchen. Dann könnte es auch gut sein, dass du zum Höhepunkt kommst.

Antwort
von Evergreen502, 134

Glaub mir: An der Grösse liegt es definitiv nicht!!! Probiert verschiedene Sachen aus. Verschiedene Stellungen helfen dabei herauszufinden, was dich am meisten stimuliert. 

Antwort
von mrssalihi, 100

Nicht reif für sex. Man kann selbst mit 15 cm befriedigt werden. Mehr Vorspiel und leidenschaftlicher. Es gibt immer eine Möglichkeit zum Höhepunkt zu kommen

Antwort
von Schnuppi3000, 102

Informier dich erst mal, wo die empfindlichen Stellen bei einer Frau sind und lerne deinen Körper erst mal selbst kennen! Durch einen längeren Penis kommst du sicher nicht zum Orgasmus!

Kommentar von applegirl98 ,

aber die breite gehört doch auch dazu ....? also derzeit ist es so dass mein ex einen größeren hatte und mich das schon mega geil machte aber dieser Freund ist erst mein 2. Sexpartner von daher dachte ich dass das vl ne rolle spielt

Kommentar von larry2010 ,

du meinst den durchmesser, da kann es auch dran liegen.

das kann man aber auch durch technik ausgleichen bzw. kopfkino

Kommentar von Schnuppi3000 ,

wenn du noch nie einen Orgasmus hattest, woher weißt du dann, dass die Länge das Problem ist? Es liegt an der Technik, glaub mir das.

Antwort
von Mirsatiuzz, 80

Irgendwie musst du es ja tun.. Im Endeffekt wirst du ihn so oder so verletzen außer er hat kein Herz 😂

Kommentar von applegirl98 ,

er hat ein Herz denk ich mal sind ja noch am Anfang ich will ihn auserdem niemals verletzen

Antwort
von Kamatoro, 71

An der größe liegt es nicht ;)
Er soll dich vorher lange fingern....
Oft brauchst du deine Zeit bis du kommst ;)
Das ist bei vielen Frauen so...

Kommentar von applegirl98 ,

ich mag ja dieses Fingern nicht so besonders

Kommentar von Kamatoro ,

Ja dann Sexspielzeug ;)

Antwort
von FullOfHate, 39

Wtf.. ja klar du brauchst einen mit 20 cm.. is js nicht so sls wär der durchschnitt 14 cm...egal ... so oder so kommt es eher auf die dicke an ... pffff ich denke eh das es nen troll is

Antwort
von wanted98, 47

Ich glaub nicht das du nen 20 cm ding brauchst :D Denke eher er hats nicht drauf oder du erregst dich irgendwie nicht so sehr.Ausserdem kommen die wenigsten beim Rein raus.Sag ihm er soll mehr lecken und seine finger benutzen.

Antwort
von Paedi, 93

Dann sag lieber nichts und wenn es dich sehr stöhrt dann sag immer noch nichts denn Männer fühlen sich dann schlecht im Bett.

Kommentar von applegirl98 ,

ja dachte ich auch aber will ja dass ich ihm das sage obwohl ich  mir sicher bin das ihn das zerstört

Kommentar von Paedi ,

Machs nicht wenn du ihn Liebst.!

Kommentar von applegirl98 ,

ich will ihn nicht verlieren....was ist wenn er mich verlässt weil ich ihm das verschweigen will?

Antwort
von pikepu, 72

20 cm Penis... Da fliegt mir es Blech weg. Die größe hat absolut keine bedeutung.

Antwort
von Ferdinand00, 51

Probiert es mal in anderen, ungewohnten Stellungen aus. Gibt's im Netzt tolle Anleitungen ;)

Antwort
von niicce, 52

Sags ihm am besten nie !!!

Antwort
von Nargisfan, 87

Wenn du wirklich glaubst du brauchst einen 20 cm penis um zu kommen bist du auf jeden Fall noch nicht reif für sex...

Kommentar von applegirl98 ,

also kann es auch Großteils sein dass ich vl eine Frau bin die niemals so weit kommen wird?

Kommentar von Nargisfan ,

Nicht unbedingt. Aber du solltest wissen, größer ist nicht gleich besser.

Antwort
von westopmobbing, 71

Ich würde es ihm nicht sagen. Davon wird sein Penis auch nicht größer und er ist gekränkt. Es gibt ja auch noch andere Wege einen Orgasmus zu bekommen.

Kommentar von applegirl98 ,

:( welche?

Antwort
von Fruchtgummii, 78

stimulier halt mit der hand nebenbei dann kommste auch zum spaß

Kommentar von applegirl98 ,

nein bringt definitiv nix

Kommentar von Schnuppi3000 ,

@applegirl: dann solltest du definitiv deinen Körper besser kennen lernen bevor du das Problem bei ihm suchst...

Antwort
von captainamerica3, 25

Es reichen sogar 5 cm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten