Frage von spaceunger, 108

wie erträgt man menschen, die man über alles hasst?

ich habe ab morgen wieder berufsschule in einer 250 kilometer entfernten stadt. dort hin nimmt mich immer ein mädchen aus meiner klasse mit, die in der selben stadt wohnt wie ich, da ich keinen führerschein habe. in der woche schlafe ich dann dort. ich sitze auch in der schule neben ihr und das muss ich auch, da ich in einigen fächern von ihr abschreiben muss undso. aber leider hasse ich sie über alles. jeden tag mehr. mit jedem wort das aus ihrem mund kommt merke ich, was für ein oberflächlicher, gefühlsloser und dummer mensch sie ist. ich bin eigentlich jemand, der mit fast jeder art von mensch klarkommt und sie auch akzeptiert, aber sie geht einfach gar nicht. dauernd kommen sachen aus ihrem mund, die mich und andere total verletzen, ich glaube dass sie das auch nicht einmal merkt. ihre art ist echt das allerletzte, das macht mich echt so traurig manchmal. und trotzdem muss ich sie weiterhin ertragen, da ich auf ihren fahrdienst angewiesen bin das letzte halbe jahr der ausbildung. ich habe ihr auch nie was schlechtes gesagt bis jetzt, aber ich muss mich immer extrem zusammenreißen. habt ihr tipps wie man solche leute erträgt oder besser mit ihnen klarkommt? ich sage ihr manchmal dass sie sich zurückhalten soll mit ihren äußerungen, aber da bekomme ich auch nur wieder böse kommentare zurück. danke, vinnie :)

Antwort
von Schocileo, 24

Finds ziemlich traurig, dass du von ihr abschreibst usw und sagst du würdest sie hassen..

Normalerweise hält man sich einfach von Leuten fern, die man nicht abkann.

Antwort
von behappy44, 37

Es gibt einige Leute, da hilft das ganze reden nichts. Aber es ist besser zu ertragen wenn du dir klar machst was für ein Mensch sie eigentlich ist und frag dich ob du dich wirklich wegen so einem Menschen aufregen sollst. Soviel Beachtung hat sie doch bestimmt gar nicht verdient. Vielleicht wird es dir ja irgendwann egal wenn dir klar wird, das es so ein Mensch gar nicht wert ist sich über ihn zu ärgern. Sollte es aber immer schlimmer werden dann solltest du dir das Fahrgemeinschaft hin oder her nicht gefallen lassen.

LG :)

Antwort
von luciuslenius121, 26

Mmh...vielleicht hilft die Vorstellung, dass jeder Mensch in seiner eigenen Realität lebt, sich seine eigene Welt durch seine Meinungen, Erfahrungen, Wertvorstellungen erbaut. D.h. jeder Mensch nimmt seine Welt auf bestimmte Weise wahr und entkommt auch dem nicht. Auch Du hast eine Art zu handeln, denken und zu fühlen, die vielleicht nicht jeder Mensch versteht, weil seine Vorstellungen dazu zu unterschiedlich sind. Vielleicht hilft Dir das ja, wenn Du dir denkst, sie kann im Grunde nichts dafür, weil sie in ihrer Welt "gefangen" ist. Versuche, wenn sie wieder böse Kommentare von sich gibt, es nicht so sehr an dich heran zu lassen und versuche, es zu ignorieren. Und bald hast Du ihren Fahrdienst ja eh nicht mehr nötig.

Antwort
von pn551, 22

Da sie Dich mit dem Auto mitnimmt und Dich in der Schule abschreiben läßt, kann sie eigentlich gar nicht so oberflächlich sein. Du kannst die Situation am besten ändern, wenn Du mit dem Zug zur Berufsschule fährst und Dich auf einen anderen Platz setzt. Da Du dann aber nicht mehr abschreiben kannst, solltest Du anfangen zu lernen.

Antwort
von yasobezz, 24

hey ich kann verstehen was du meinst. am besten sagst du ihr. du kannst ja anfangen mit "hey ich finde manchmal übertreibst du es..." oder sowas. rede wärend einer lockeren athmosphäre mit ihr. z.b während ihr am freitag nachhause fährt und musik hört... :D

mach das aber lieber wirklich erst übers wochenende so das ihr zeit habt euch wieder zu vertragen falls es zum streit kommt. :D

hoffe konnte ein wenig helfen - Gruß yasobezz :)

Antwort
von Brenneke, 36

Naja wenn du die Vorteile nutzt, musst du auch mit den Nachteilen klarkommen 😢 ist leider so.  

Kannst das klären und Bus oder Zug fahren.  Das wäre dann geradlinig 

Antwort
von muschmuschiii, 15

Du merkst also täglich, was für ein oberflächlicher, gefühlsloser und dummer Mensch sie ist.

na prima, aber zum Abschreiben brauchst du sie ! Wer ist denn da wohl dümmer??

Dir passt es doch nur nicht, dass du auf sie angewiesen bist, um in die Berufsschule zu kommen, so ohne Auto und Führerschein.

mag sein, dass sie in deinen Augen arrogant rüberkommt, aber hallo: auch andere müssen 250 km zur Berufsschule, es gibt öffendliche Verkehrsmittel, neben ihr sitzen musst du auch nicht, bitte deinen Lehrer um einen anderen Platz.

jetzt brauchst du nur noch jemanden, von dem du abschreiben kannst: oder wie wäre es mit selber lernen?

Du profitiert reichlich von ihr, also tu bitte nicht so, als ob du unter ihr leidest.

Antwort
von Flashmat, 23

Ich bin in einer ähnlichen Situation, Studiere in einer anderen Stadt und wohne da momentan mit einem anderen den ich nun ja nicht wirklich mag und manchmal auch hasse. Grundsätzlich würde ich sie soweit es gehen einfach ignorieren und dir darüber keine Gedanken mehr machen. Mir hilft es oft Musik zu hören oder ähnliches zu machen um einfach abzuschalten und ihn zu vergessen. Ansonsten denk dir einfach das du sie nie wieder nach deiner ausbildung sehen wirst und da halt einfach durch musst. Bist ja nicht die einzige ;)

VG

flashmat 

Antwort
von Saraaaaaaaaaaah, 32

Versuch einfach in Ruhe nett mit dir drüber reden :) sag ijr nicht gleich dass du sie hasst aber z.B dass dich einige Sachen stören die sie sagt.

Kommentar von Melialia ,

sag ihr gar nicht, dass du sie hasst. versuche, zu verstehen, wer sie ist, warum sie so ist und wie alles aus ihrer sicht aussieht, sonst wird sie vielleicht anfangen, dich zu hassen...

Antwort
von ManOnAMission, 27

Vielleicht hilft es dir, wenn du dir klar wirst, dass auch du in gewisser Weise unverschämt bist.. wohl nicht in dem, was du sagst (so wie es bei ihr offenbar der Fall ist), sondern in der Tatsache, dass du täglich erkennst, wie dumm sie ist und du dennoch von ihr abschreibst... und sie als Fahrdienst nutzt (auch, wenn es vielleicht nicht anders geht) ;) ... ich mein nur.. weniger über sie und ihre Fehler nachdenken und mehr über dich und deine Fehler x)

Kommentar von spaceunger ,

du hast recht :) ich denke auch so sehr veil über meine eigenen fehler nach

und das abschreiben tue ich nur, weil ich mich zur zeit absolut nicht fürs leernen motivieren kann und sie fast nur lernt.

Kommentar von ManOnAMission ,

Wie praktisch für dich du Schlingel ;o) PS: man könnte es vllt auch so formulieren: "Abschreiben tue ich nur, weil ich mich zur Zeit absolut nicht fürs Lernen motivieren kann. Bin auch ständig damit beschäftigt, dieses Mädel total doof zu finden ey.. die regt mich auf!" ;D

Antwort
von Hope124, 9

Sie fährt die jeden tag zur schule obwohl sie das nicht muss.
Also das hört sich für mich nett an.
Vielleicht magst du sie ja auch wenn du sie sooo sehr hasst :)

LG

Antwort
von Lorfra, 21

Rein und direkt wieder raus
Dumme aussagen einfach ignorieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community