wie erstellt man einfach und kostenfrei eine Signarur für Anschreiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich tu meine Bewerbung immer in ein PDF-Dokument mit PDF-Creator24 (kostenlos bei chip.de) umwandeln lassen. Wenn du einen Laptop hast, dann kannst du einfach auf einem Blatt Papier gerade unterschreiben und das vor die Kamera heben. Bei Adobe Reader gibt es i-wo die Funktion, wo man das machen kann. Oder du nimmst den Zettel, scannst ihn ein, speicherst das als PNG-Datei und fügst es bei deiner Bewerbung ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst Du mit 'digital unterschreiben' ?

Wenn man von 'digitaler Unterschrift' redet, so meint das regelmäßig einen Algorithmus, der Deinen Text mit einer nur dir bekannten Zahlenfolge verknüpft und das Dokument mit dem entstehenden Zahlencode 'erweitert'. Der Empfänger kann auf diese Weise prüfen, ob das Dokument wirklich von Dir ist.

Typsicherweise macht das der Email-Client beim Versenden - wenn man den eine elektronische Unterschrift beantragt hat.

Das andere wäre wenn Du Deine Unterschrift einscannst und dann als Bild ins Dokument einfügst.

Signatur ist wieder etwas anders.
Das ist der Text am Ende einer Mail bspw. der sowas wie Name/Adresse und ggf. den Hinweis auf vertrauliche Informationen enthält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leeres Blatt Papier nehmen, unterschreiben, Unterschrift einscannen und speichern. Dann aus dem Speicher auf das Anschreiben kopieren. fertig.

Auf die Schriftgröße achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?