Frage von marena87, 13

Wie erstellt man einen Vergleichskorpus?

Hallo!

Also meinProblem ist, ich analysiere einen Text von befangenen Personen. Um bestimmte Muster als signifikant zu bezeichnen brauche ich einen neutralen Textkorpus, also einen Vergleichskorpus. Dieser kann im Prinzip irgendein Text sein (Zeitungsartiel, Geschichten, AGBs, Briefe, etc...)Doch was kann ich da für Texte nehmen? Also ich müsste diesen Text ja in meiner Hausarbeit veröffentlichen dafür muss ich dann ja wahrscheinlich Quellen angeben und alles. Könnte ich theoretisch einfach sämtliche Texte aus bspw. der Online Zeit (Zeitung) nehmen und zu einem Koprus machen? Also wenn ich nachher die Quelle und Datum nenne?

Danke schon mal für eure Antworten!

Antwort
von Herb3472, 11

Ich weiß ja nicht, ob ich Dich richtig verstanden habe.

Zum Layouten des Satzbildes für einen bei der Layouterstellung noch unbekannten Text verwendet man üblicherweise einen "Blindtext", das ist ein Text, der keinen Sinn ergibt, sondern lediglich einen optischen Eindruck über das Layout vermitteln soll. Später wird dieser Blindtext dann durch den Originaltext ersetzt.

Damit das Rad nicht immer wieder neu erfunden werden muss, gibt es dafür den standardisierten Blindtext "lorem ipsum dolor sit amet....", der auch im Internet zum Download zur Verfügung steht:

http://www.loremipsum.de/

Kommentar von marena87 ,

Hallo! Nee, ich bräuchte schon einen englischen Text, den ich ebenfalls grob analysiere, bzw. anhand dessen ich zeige, dass die Erscheinungen in meinem eigentlichen Text wirklich für diese Art Text signifikant ist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community