Frage von LegendEndgegner, 100

wie erstellt man eine webseite. bin anfänger kann man mir weiterhelfen experten hilfe um es zu verstehen, zudem welche programme kann ich kostenlos nutzen?

wie erstellt man eine webseite. bin anfänger kann man mir weiterhelfen experten hilfe um es zu verstehen, zudem welche programme kann ich kostenlos nutzen?

Was ist überhaupt HTML ODER CSS ??? Fragen über Fragen habe zwar recherchiert verstehe es nicht ganz kann man mir ein Beispiel geben und was der Sinn der Programmierung bis zum Designen ist.

Ich weiß kann man alles selber rausfinden nur ich habe es versucht und will einfach experten tipps um mir leichter zu tun beim erstellen einer webseite. beim ersten versuch habe ich grobe ideen auf papier skizziert und fotos gemacht zur meiner idee. das problem war ich habe überhaupt nicht verstanden was man beim c programmieren bis zur xhtml and css machen sollte.

von der idee bis zur webseiten veröffentlichung. gibt es kostenlose programme zum erstellen von webseiten.

danke das man mir weiter hilft

Antwort
von medmonk, 28

Aus deiner Frage geht eigentlich nicht hervor, ob du bereit bist die einzelnen Sprachen zu lernen oder ob es eine WYSIWYG-Software (What you see is what you get) sein soll. Wenn du eine eigene Website ohne Einschränkungen erstellen möchtest, solltest du dir essentielles Grundlagenwissen zu HTML und CSS aneignen. HTML selbst ist eine Auszeichnungssprache zum Strukturieren von Inhalten. Mit CSS (kaskadierte Gestaltungsvorlagen) werden hingegen Strukturen wie diese formatiert, um deren Verhalten und Aussehen festzulegen. Zum Erstellen reicht ein einfacher Text-Editor schon aus. Jedoch sollte man allein schon der Syntax-Hervorhebung wegen einen geeigneteren Editor verwenden.

Adobe Brackets sowie GtiHub Atom (beide kostenlos) wären zwei nennenswerte Editoren, die dafür gedacht sind. Neben Syntax-Highlighting bieten diese noch viele weitere nützliche Funktionen, die einem das Erstellen erleichtern. Selbst WYSIWYG Funktionalitäten können (zumindest in/für Brackets) schnell dank zahlreicher Extensions kostenlos nachgerüstet werden. Für den Einstieg dir vor allem das HTML5 Handbuch von Stefan Münz empfehlen kann. Das Buch gibt es als gebundene Version sowie als kostenloses OpenBook zum Online-Lesen. Auch das Mozilla Developer Network ist eine gute Informationsquelle. Hier mal die Links:

  1. https://developer.mozilla.org/de/learn
  2. http://webkompetenz.wikidot.com/docs:html-handbuch

Wenn du dich nicht damit auseinandersetzen möchtest und lieber eine zusammenklickbare Baukasten-Lösung suchst, kannst du auch auf zahlreiche Angebote unterschiedlicher Anbieter zurückgreifen, die ein solches Zusammenklicken ermöglichen. Hier mal drei mir bekannte Baukästen:

  1. http://de.jimdo.com/
  2. http://de.wix.com/
  3. http://www.homepage-baukasten.de/

LG medmonk 

Antwort
von Herb3472, 63

Schau einmal hier hinein.

https://selfhtml.org/

Als Texteditor für html und css empfehle ich Dir Notepad++. Den gibts gratis zum Download. Für den Anfang reicht das einmal. Wenn Du das einigermaßen kannst, kannst Du Dich dann später auch mit javascript beschäftigen. Da ist jquery sehr hilfreich, gibts auch zum kostenlosen Download.

Kommentar von LegendEndgegner ,

kennst du noch mehr solche programme zum erstellen von webseiten? Auch bei der gestaltung von webseiten? 

Kommentar von Herb3472 ,

Wenn Du nicht bis ganz auf die unterste Ebene hinunter steigen möchtest, kannst Du natürlich auch fertige Baukästen und Templates verwenden. z.B. Joomla!, Wordpress, Jimdo etc. - es gibt eine ganze Menge davon.

Antwort
von triopasi, 49

Wenn du ne Website machen willst dann fang an zu lernen. Eine einfache Erklärung bringt dir nichts, wenn du nichtmal die google Treffer zu HTML verstehst. HTML ist so ziemlich das einfachste beim erstellen einer Website, fang damit an. Wenn du das nicht kannst, kannst du keine Websife erstellen können. Fang an mit HTML und CSS. Wenn du das kannst (kann durchaus paar Monate dauern..) dann mach weiter mit PHP. In nem Jahr kannste dann VIELLEICHT drüber nachdenken, deine Website zu realisieren.

Kommentar von LegendEndgegner ,

kennst du noch mehr solche programme zum erstellen von webseiten? Auch bei der gestaltung von webseiten? 

wenn du schon mal gemacht hast kannst du mir die schritte erklären? Anwenden muss ich selber ganz klar nur mit den passenden schritte kann ich besser vorgehen verstehst.

Kommentar von triopasi ,

Ich habe XAMPP (Webserver zum testen), FileZilla (FTP Client) und Notepad++ (Editor). Mehr braucht man auch nicht! Der Rest ist Können, Durchhaltevermögen und Kreativität!

Kommentar von triopasi ,

Vorgehen: Naja, musst ne Idee haben und vllt schon ne Vorstellung zum Design. Ich arbeite ja nicht professionell also kann ich gleich drauf los programmieren (habe schon einige Erfahrung und kann somit Dinge wie Datenbanken erstellen einfach mal so schnell nebenbei machen). Das Design ändere ich immer mal wieder, je nachdem ob mit was noch gefällt, oder ob ich ne schönere Idee hab. Wenn's mir doch nicht gefällt, ändere ich es einfach wieder zurück. Genauso beim Programmieren selbst. Wenn es doch nicht so gut ist, wirds geändert oder wenn's unnötig ist auch einfach wieder gelöscht.


ABER: Lern erstmal HTML, CSS und PHP. Wenn du damit in paar Monaten oder nem Jahr oder länger halbwegs durch bist kannste loslegen. Ohne HTML und CSS brauchste garnicht erst anfangen dir gGedanken zu was zu machen.

Antwort
von berkearas, 49

Also hi. Bin auch zwar nur ein kind (12 jahre) kenne mich aber gut aus. Du kannst es ohne programme nur mit einem online baukasten erstellen. Wix.de ist super und der beste den ich kenne. Du kannst aber auch eins mit einem programm machen. Dafür brauchst du allerdings mehr erfahrung. Das geht dann mit php und mysql. Deine fragen: was ist html oder css. Html ist eine programmiersprache wie php. Ohne html funktioniert keine seite. Css ist der color-style-sheet. Das gibt der seite den gewünschten style. Mit freundlichen grüßen. Berkearas

Kommentar von LegendEndgegner ,

kennst du noch mehr solche programme zum erstellen von webseiten? Auch bei der gestaltung von webseiten? 

wenn du schon mal gemacht hast kannst du mir die schritte erklären? Anwenden muss ich selber ganz klar nur mit den passenden schritte kann ich besser vorgehen verstehst.

Kommentar von berkearas ,

Ja also als Programm gäbe es also als MySQL uwampp oder xampp. Es gibt natürlich noch X weitere Programme. Musst halt mal suchen. Als online Baukasten gibt es noch jimdo, Joomla, weebly, webnoode, 1&1 my website, One.com, web4business, strato, cabanova. Das sind eigentlich die besten die ich kenne. Liebe Grüße Berkearas

Kommentar von greenstar19 ,

Zu html und CSS:

  • html ist keine Programmiersprache 
  • Css bedeutet auch nicht color-style-sheet sondern cascadaning-style sheets
  • Mit html kann eine Internetseite existieren
  • MfG
Kommentar von triopasi ,

HTML ist eine "Auszeichnungssprache" ;)

Antwort
von ikinikin, 22

Falls du schon einen Server gemietet hast, kannst du ja mal schauen ob da auch ein Homepage Baukasten dabei ist. (Ist oft dabei)

Kommentar von medmonk ,

Wer einen eigenen vServer mietet, nutzt sicher keinen Baukasten. ;-) Diverse Webspace-Provider jedoch solche Tools jedoch anbieten. Angefangen bei der Installation eines CMS, bis hin zu Baukästen, die einem das Zusammenklicken einer Website erlauben.

LG medmonk  

Kommentar von ikinikin ,

Ja könnte ja auch sein, dass Er Webspace gemietet hat(wie ich) und hat einen Baukasten dabei (ich nutze ihn nicht)

Antwort
von azervo, 32

Besorge Dir im Internet kompozer ...  das ist ein Programm mit dem Du ganz einfach erste Webseiten basteln kannst ... und installiere Kompozer (einfach den Inhalt der komprimierten Datei in ein Verzeichnis namens kompozer oder in ein Verzeichnis namens Program-files-portables\kompozer  entpacken). Dann musst Du nur noch auf kompozer.exe klicken und kompozer startet. .

Dann kannst Du ganz einfach Deine erste Web-Seite erstellen ... Schreibe in Kompozer einfach xxxxx auf dei leere Seite und speichere Deine erste Internet Seite als index.html in ein Verzeichnis was Du webseite nennst. 

Dann gehst Du in einem Dateimanager (Explorer oder Totalcommander) einfach in das Verzeichnis webseite und klickst dort auf index.html ... dann öffnet sich Dein Browser und zeigt Deine Erste Internet Seite (eine Seite auf der xxxxx steht) an.

Deine Seiten kannst Du zuerst auf Deinem Computer abspeichern und dann in Deinem Browser anzeigen. Später kannst Du sie dann auf einen Internet Server laden .. dort funktionieren sie genauso wie vorher auf Deinem Computer.

Und dann gehst Du noch auf diese Seite: http://www.html-seminar.de/video-kurs-html-tutorial.htm  dort hat es einen Video-Kurs den Du Dir anschauen solltest.

Beides ist gratis ...

Antwort
von janpvp, 42

Entweder du suchst dir einen Anbieter wo du dir deine Webseite mit ein paar tools zusammenklicken kannst. Da bist du aber stark eingeschränkt und wirst so nie weiter kommen.

HTML ist die "Programmiersprache" in der webseiten geschrieben sind. Dort schreibst du einfach nur in den Code wie was auszusehen hat .Beispielsweise welche Farbe der Text hat, schriftgrösse, Speicherort des Hintergrundbildes, seitentitel, Formatierung des ganzen. Etc etc etc

Einfach mal HTML lernen googeln.

Kommentar von triopasi ,

HTML ist eine "Auszechnungssprache" keine Programmiersprache.

Kommentar von janpvp ,

Weiß ich, deshalb in Anführungszeichen. Ich denke aber er kann sich unter Programmiersprache als absolouter laie eher was vorstellen.

Kommentar von triopasi ,

Hab ich mir schon gedacht, wollte nur ergänzen ;)

Kommentar von LegendEndgegner ,

kennst du noch mehr solche programme zum erstellen von webseiten? Auch bei der gestaltung von webseiten? 

wenn du schon mal gemacht hast kannst du mir die schritte erklären? Anwenden muss ich selber ganz klar nur mit den passenden schritte kann ich besser vorgehen verstehst.

Kommentar von aurata ,

Das kann man nicht in ein paar Zeilen erklären. Hier hast du einen Online-Workshop, der für Anfänger gut geeignet ist:

http://www.peterkropff.de/site/html5/html5.htm

Mach das mal und wenn du Hilfe brauchst, melde dich hier noch ein mal (oder öfter...) :-) 

Kommentar von medmonk ,

Dort schreibst du einfach nur in den Code wie was auszusehen hat .Beispielsweise welche Farbe der Text hat, schriftgrösse, Speicherort des Hintergrundbildes, seitentitel, Formatierung des ganzen. Etc etc etc

Genau das hat in einem HTML Dokument nichts zu suchen! HTML ist eine Auszeichnungssprache zum Strukturieren von Inhalten. Das Aussehen dieser Struktur sowie der Inhalte wird hingegen in CSS festgelegt. Ja, es gibt auch Inline-Styles. Diese sollte man wenn überhaupt selektiv mit bedacht verwenden. 

Ansonsten gilt die goldene Regel. Markup und Formatierungen sauber von einander trennen. Sprich die Gestaltung der Website in einem externen Stylesheet notieren und Funktionalitäten (sofern möglich) in ein externes JavaScript Dokument auslagern. 

LG medmonk  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community