Frage von meggiovo, 19

Wie erstellt man eine theoretische Titrationskurve?

Ich muss mithilfe der pKs-Werte 6,85 und 14,78 eine Kurve für die Titration von Imidazol-Hydrochlorid mit Natronlauge erstellen. Für die Konzentrationen habe ich für Imidazol-Hydrochlorid 0,4 und für Natronlauge 1 mol/l gewählt. Außerdem möchte ich 20 ml titrieren.

Antwort
von PTA22, 6

Wären die pH Werte angegeben, könnte ich dir sehr gerne helfen:)

Kommentar von IMThomas ,

Dafür sind die pKs-Werte angegeben.

pKs (Imidazol-Hydrochlorid) = 6,85

pKs (NaOH) = 14,78 => pKb = -0,78*

*) in einschlägiger Literatur wird als pKb-Wert für NaOH meist -0,56 angegeben.

Kommentar von PTA22 ,

Das verwirrt mich, da ich eine Skala von 1 - 10 kenne

Kommentar von meggiovo ,

Die pKs-Werte sind beide für Imidazol

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community