Frage von Actavus, 21

Wie erstelle ich mir einen lokalen Root-Server?

Antwort
von mastema666, 9

Naja, im Grunde nimmst du dir einfach einen beliebigen Rechner her (muss ja nicht der allerneuste sein) und installierst darauf die Linux-Distribution deiner Wahl. 

Das ist eigtl alles, was du machen musst für einen eigenen Root-Server (je nachdem was du damit dann machen willst, musst du natürlich auch noch weitere Software installieren, z.B. LAMPP für die Nutzung als Webserver ect). 

Wenn der Server nicht nur lokal, sondern auch von außen erreichbar sein soll, wäre natürlich auch noch eine entsprechende Internetverbindung von Vorteil (im Idealfall mit fester IP).

Kommentar von Actavus ,

Gibts irgendein Tut.? Möchte das auf meinem PC machen.

Kommentar von mastema666 ,

Also zur Installation von Ubuntu (eine imho recht anfängerfreundliche Linux Distribution): https://wiki.ubuntuusers.de/Ubuntu_Installation/

(Wenn du das über eine VM machen willst sieht das zwar grundsätzlich sehr ähnlich aus, allerdings bietet z.B. VirtualBox eine Funktion um den Server bei erstellen der VM direkt mit zu installieren, wodurch sich das ganze natürlich um ein vielfaches einfacher gestaltet.)

Und dann, falls du darauf eine Webseite betreiben / testen willst, hier noch eins für LAMP (die wichtigsten Programme, die man dafür eben braucht): https://wiki.ubuntuusers.de/LAMP/

Antwort
von TheQ86, 10

In welchem Zusammenhang?

Lokal in deinem LAN? Entweder über einen Virtuellen PC auf deinem Computer oder du baust dir nen eigenen Server und schließt ihn an deinen Router/Switch an .

Kommentar von Actavus ,

Lokal über meinem PC. Habe mir dazu jetzt VM installiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten