Frage von NizNiz, 29

wie erstelle ich mir einen ernährungsplan für fettverlust?

hey leute, wollte mal wissen wie genau man sich einen ernärungsplan zum abnehmen erstellt. gibt es da irgend ein system oder irgend welche tipps so dass ich auf meine kalorien und makros komme?

oder muss man das einfach so lange ausprobieren die die gewünschte anzahl an nährstoffen erreicht ist?

ich habe in meine vergangenheit schon so einige male abgenommen aber es war zu gegebenermasen sehr ungesund was ich gemacht habe was auch der grund war warum ich alles wieder zugenommen habe. desewgen will ich es diesmal mit einem richtigen system und einem anständigen ernährungsplan versuchen anstatt mich einfach nur auszuhungern.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo NizNiz,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Ernährung

Antwort
von viktorrietder, 21

 Du musst zuerst wissen wie viele Kalorien du verbrennst das wird so berechnet: 1 kg Muskelmasse verbrennt 60 cal am Tag die Muskelmasse ist meistens 50 % deines Körpergewichtes wenn du also 60 kg wiegst hast du 30 kg Muskelmasse. Dann berechnest du: 30 kg • 60 Kal = 1.800 Kalorien  so viel verbrennen deine Muskeln am Tag dazu kommen noch weitere circa 400 cal verbrennen die Organe und dann rechnest du einfach zusammen 1.800 + 400 = 2.200 Kalorien.  Du verbrennst circa 2200 cal am Tag.  Wenn du abnehmen willst musst du weniger als 2200 cal am Tag essen. 

Vg :)

Kommentar von NizNiz ,

also der durchschnittswert für meinen kalorienbedarf beträgt laut diversen kalorien rechnern im internet ca.3800. 

und laut der pendeldiät mit welcher ich anfangen will brauche ich folgende kalorienanzahl und makros.

Trainingstag

Eiweiß 40 %Kohlenhydrate 45 %Fett 15 %

Trainingsfreier Tag

Eiweiß 60 %Kohlenhydrate 20 %Fett 20 %

Ladetag

Eiweiß 30 %Kohlenhydrate 60 %Fett 10 %

Prozentwerte zur Kalorienberechnung: KalorienDurchschnitt von 2500 entspricht 100 % daraus ergeben sich folgende Werte: Ladetag = 133 % Trainingstag = 120 % trainingsfreier Tag = 60 %

wie komme ich jetzt ca. auf diese werte? muss ich da einfach rumprobieren bis ich alles mehr oder weniger drin habe?

Kommentar von viktorrietder ,

Probieren. Probieren geht über Studieren :D Tut mir leid das ich dir dabei nicht helfen kann 

Antwort
von Lenoman, 27

Kannst du für ca 50 € machen lassen

Antwort
von swissss, 17

ne ne Kindchen, du nimmst nicht wieder zu weil du "ungesund" abgenommen hast, sondern weil du wieder mehr Kalorien reinfutterst als dein Körper braucht. Das nennt man Willenschwach

Kommentar von NizNiz ,

deiner meinung nach sollte ich mich also mein ganzes leben lang unterernähren nur um willensstärke zu zeigen? jojo effekt ist dir aber ein begriff ja?

Kommentar von swissss ,

warum Unterernähren. Mein Körper braucht ca 1700 Kalorien darum gebe ich im 1700 Kalorien. Wenn ich ihm 2000 Kalorien gebe überernähre ich ihn

Kommentar von swissss ,

ja mein Kindchen, ich bin 55 Jahre alt und gebildet und JoJo Effekt kenne ich schon seit 30 Jahren 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community