Frage von Zorura, 17

Wie erstelle ich einen Webcomic?

Hallo zusammen. Ich habe schon seit längerem überlegt, dass ich eine Art Webcomic machen möchte. Inspiriert wurde ich hiervon: http://animatedjames.deviantart.com/art/Middle-Ground-543319975 Eigentlich kommt es mir nur drauf an, dass man zwischen den Einzelnen Seiten/Bildern hin und her wechseln kann und sie nicht automatisch wechseln, vielleicht später, wenn ich mehr Erfahrung habe, mit Musik dazu.

Aber wie erstelle ich einen solchen Comic? Muss ich dafür eine Programmiersprache beherrschen? Gibt es ein bestimmtes Programm dafür (am besten kostenlos, es muss ja nicht hochprofessionell sein)?

Ich brauche ja nicht unbedingt eine meterlange Erklärung, ein Link zu einer guten Anleitung (deutsch oder Englisch) würde eigentlich schon reichen.

Danke im Voraus.

Antwort
von KingLouis1, 17

Ich habe es ir angeschaut. Mal ohne die Technik. Der Junge kann gut zeichnen. Alles ist von Hand gemalt.Es gibt zwei Wege um das zu machen. Du malst die Sachen auf einen Zeichenblock schwarz/weiss und scannst das Bild dann ein und bearbeitest es weiter mit einem Grafigprogramm wie Photoshop oder Gimp. Ein Bild kann aus mehreren Bildern bestehen die man wie Folien übereinander legt.Mit Zauberstab und zusätzlichen Folien wird das ganze dann bearbeitet und coloriert.Das Verfahren nennt man auch Postwork. Einfach danach mal googeln.Proffesioneller,aber teurer wäre es mit einem Grafiktablett das mit Photoshop zusammenarbeitet. Den Text gibt man dann mit neuen Layern/Folien dazu.Die Schablonen nennt man Ballons. Text rein und fertig.Zur Ansicht kann man das mit HTML bringen. Vielleicht eine Tabelle wo man die Bilder erst in klein sieht und wenn man auf das Bild der Wahl klickt erscheint die Voller Grösse.Ist dann einfach eine neue HTML Seite die man mit Vor und zurück Buttons versieht.

Kommentar von Zorura ,

Das Malen ist nicht das Problem, ich hab sogar ein Grafiktablett. Mir ging es eher um das Format. HTML ist auf jeden Fall eine Möglichkeit, vielen Dank :D

Kommentar von KingLouis1 ,

Achte darauf das du dir bei HTML ein System einfallen lässt. Da ja jedes Bild eine Seite ist.Die Seite mit den Vorschaubildern nenne ich z.B. Comic12.html. So weiss ich es ist comic 12 und ich kann die Seite auch für Comic 13 nehmen. Ich muss sie nur unter speichern unter comic13 nennen und brauche nichts neu zu programmieren.In der TAbelle benutze ich auch nur ein Kürzel wo ich nur zahlen für einen neuen Comic verändern muss.

KLSc12_s01.html

KLSc12_s01.jpg

KLS steht für mein Kürzel c12 für comic 12 s01 für die Seite und Bild.So ist ein neuer Comic fix programmiert und kein Bild heist gleich.Hat ein Fan viele Bilder heruntergeladen läuft er nicht Gefahr das eines wegen einer Dublette überschrieben wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community