Wie erstelle ich ein Passwort (Ubuntu)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

du hast offensichtlich noch nicht verstanden,was es mit Login-Passwörten aus sich hat.

Ein Login-Passwort, wie auch ein BIOS-Passwort  schützt die Daten nur, wenn man unbeobachtet ist und über Tastatur-Eingaben oder über das Netzwerk sich Daten-Diebstahl betreiben will. 

In vielen Krimi-Serien wir uns ein sinnloses und stundenlanges Klappern auf den Tastaturen vorgeführt, um dann schließlich doch Zugang zu erhalten.
Ich brauche dafür in der Regel nur wenige Minuten, um eine Text-Datei lesen zu können.

Denn, wer den Computer hat, der kann auch die Festplatte ausbauen, in seinen eigenen Computer einbauen und bracht dann nur noch sein eigenes Passwort ( besser das Root-Passwort).

Etwas anderes ist es mit verschlüsselten Partitionen oder Dateien. Da ist dann wirklich ein Passwort notwendig.

Einen Computer kann man also nur sicher in einem Panzerschrank verschließen, im Garten vergraben oder eben die zu schützenden Dateien
verschlüsseln.  Aber selbst das ist nicht so sicher, dass schnelle Rechner nicht auch diese Verschlüsselung irgendwann knacken könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gerlochi
26.10.2015, 17:18

danke

0
Kommentar von MultiKingCong
26.10.2015, 22:44

... Yeah ! ... selten so gelacht .. wie über diesen Kommentar ... 

... " Denn, wer den Computer hat, der kann auch die Festplatte ausbauen, in seinen eigenen Computer einbauen und bracht dann nur noch sein eigenes Passwort ( besser das Root-Passwort). " ...

... wenn das wirklich sooo einfach wäre .. ha ha ha ha ...

0