Frage von WillManWissen, 51

Wie erstelle ich aus einer Excel-Tabelle eine kategorienspezifische Tabelle?

Hallo,

ich muss mehrere Kosten mit Art der Kosten (z.B. Spende, Anschaffung, Telefon/Werbung,...) auflisten und hab mir dafür eine excel tabelle erstellt. Dann muss ich die Kosten der einzelnen Kategorien zusammenfassen. Nur weiß ich nicht, wie das geht. Gut wäre, wenn sich das jeweils automatisch aktualisieren (-> Formel/Funktion) würde.

Habe zuerst ein PivotTable benutzt, allerdings habe ich nicht daran gedacht, dass sie bei mehreren gleichen Werten jeweils immer nur einen Wert anzeigt und somit eine SUmme zu errechnen, nicht möglich ist.

Es wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte.

Vielen Dank!

Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 32

Pivot klingt ja eigentlich passend. Ich nehme an, dass nur etwas falsch eingestellt war. Sieht Deine Tabelle in etwa so aus?

Dann funktioniert die Aufteilung durch nach Kategorie in der Zeile und die Summe der Beträge.

Expertenantwort
von Iamiam, Community-Experte für Excel, 22

wenn es nur um die Summe geht, dann =Summewenn(Kategorienbereich;"Kategorie";Summandenbereich)

die beidenn Bereiche müssen gleich viele Zellen haben.

gleichwertig:

=Summenprodukt((Kategorienbereich="Kategorie")*(Summandenbereich))

in beiden Fällen bei Texten auf die Anführungszeichen achten.

Summenprodulkt ist flexibler, da man noch mehr Bedingungen mit reinmultiplizieren kann.


Antwort
von Soldier79, 35

Was soll denn gezählt werden? Die Anzahl der Einträge? Dann musst Du statt Summe eben Anzahl nehmen.

Kommentar von WillManWissen ,

eine summe aus den einzelbeträgen, die der einer bestimmten kategorie zugeordnet sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community