Frage von Tobi111222, 175

Wie erreicht man die maximal Geschwindigkeit beim Auto?

Hi
Meine Frage ist wie man die Höchstgeschwindigkeit beim Auto erreicht bzw ob man bei einem Auto was eine Höchstgeschwindigkeit von 150 kmh und 60ps hat das Gas Pedal sagen wir mal ab 120 kmh ganz durch treten muss um auf die 159 kmh zu kommen oder ob auch 3/4 Gas geben reicht um die 150 kmh zu erreichen?, denn mein Auto hat ein Cvt Getriebe und wenn man Pedal durch tritt ist er immer sehr laut daher frage ich ob man auch mit weniger Gas an der maximal geschwindelt angekommen.
Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von safur, 83

Na ja das kommt wohl durch die hohe Drehzahl.
Wenn du da im zweiten Gang mit 100 km/h unterwegs bist :-) ist das natürlich mega laut. Schalte das Auto wenn du merkst es kommt nicht mehr wirklich was. 3.5 oder 4.' Umdrehungen, je nach Auto / Diesel / Benzin

Kommentar von madguy1 ,

Er hat ein -> CVT Getriebe

Kommentar von safur ,

Guten Morgen! :) Danke

Expertenantwort
von ams26, Community-Experte für Auto, 75

Das kommt aufs Auto an,und wie das Getriebe abgestimmt ist.Aber auch,bei welcher Drehzahl,der Motor,die meiste Leistung entwickelt.Bei den meisten Autos,ist Vollgas angesagt.


Kommentar von Nemo75 ,

@ams26
Dann gib mal im Stand bei Leerlauf Ca halb bis 2/3 tel Gas!
Dann wirst sehen das der Motor auch bis in roten Bereich dreht!

Kommentar von ams26 ,

Das hängt von der Pedaleinstellung ab,ab wann,der rote Bereich anfängt.

Antwort
von RefaUlm, 18

Du solltest nur zum überholen schneller als 120 fahren. Alles andere killt deinen kleinen Motor nur recht schnell! Wenn du schnell fahren willst, hol dir das nächste mal ein Auto mit mindestens dem doppelten bis dreifachen an Leistung deines Micras...

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 65

Vorausgesetzt, das Getriebe ist entsprechend ausgelegt, benötigt der Motor seine maximale Leistung, damit das Auto seine Höchstgeschwindigkeit erreicht. Und die maximale Leistung hat er bei Vollgas.

Kommentar von nurromanus ,

Oh Gott. Unser "60PS-Vollgas-Tobi" ist wieder da!

Antwort
von soga57, 89

Vollgas geben, bis er nicht mehr schneller wird, dann hast du Höchstgeschwindigkeit, aber Verkehrssituation und Beschränkungen beachten.

Antwort
von checkpointarea, 44

Die maximale Geschwindigkeit in der Ebene wird nur dann erreicht, wenn der Motor seine volle Leistung abgibt. Dies kann er nur, wenn die Drosselklappe voll geöffnet ist (also Vollgas) und wenn sich die Drehzahl im Bereich der Nenndrehzahl befindet. Bei einem CVT - Getriebe sollte sich letzteres automatisch einregeln, bei Fahrzeugen mit händisch betätigtem Wechselgetriebe ist es der letzte oder, je nach Getriebeauslegung, auch mal der vorletzte Gang, welcher die Höchstgeschwindigkeit ermöglicht. Hierzu die Anleitung beachten.

Kommentar von Tobi111222 ,

Ok danke. Nur das doofe ist beim Cvt Getriebe dass wenn man Vollgas fährt das Auto mit 6000 upm fährt und die natürlich denke ich nicht so super für s Auto sind aber nur mit 120 über die Autobahn schleichen ist ja auch nicht so der Kracher ( natürlich nur da wo man unbegrenzt schnell fahren darf)

Kommentar von checkpointarea ,

Das ist nicht "doof", sondern sogar ideal. Die Drehzahl bleibt im Bereich des Leistungsmaximums, während das Fahrzeug schneller wird. Bei einem Auto mit Stufengetriebe sackt die Drehzahl jedes Mal ab und der Motor arbeitet dann, bis er sich wieder nach oben gearbeitet hat, in einem Bereich, in dem er weniger Leistung hat. So ein stufenloses Getriebe ist also gut geeignet, um die Kraft des Motors optimal auszunutzen. Nicht ohne Grund werden sehr schwache und kleine Motoren wie z.B. Einzylinder im Motorroller, die gesetzlich nicht mehr als 50 cm³ Hubraum haben dürfen, ausschließlich mit CVT - Getriebe gekoppelt.

Kommentar von Tobi111222 ,

Ok. Also kann man sage ich mal ruhig von da an wo man auf dem Beschleunigungsstreifen beschleunigt bis zu der gewünschten Geschwindigkeit von 140-150 kmh voll durch treten und mit den 6000upm über einen so langen Zeitraum beschleunigen so dass man nacher nur noch die Geschwindigkeit halten muss dann geht die Drehzahl ja auch wieder n Stock runter

Kommentar von checkpointarea ,

Wenn Du Deinen kleinen Motor derart ausquetschen willst, dann mach. Sinnvoll ist es aber nicht, Dauervolllast zu fahren, bringt nur viel Verschleiß, viel Verbrauch und vor allem hohe Schadstoffemissionen (Gemisch fett, das verursacht giftige Benzolemissionen, desweiteren viel Feinstaub und Kohlenstoffmonooxid). Für den Motor sind als Dauergeschwindigkeit 120 km/h recht ideal.

Antwort
von Nemo75, 80

Es reicht auch knapp über halbgas.
Dauert halt länger

Antwort
von DietmarBakel, 41

Bei Rückenwind geht es schneller. Ist auch leiser.

Bei Gegenwind geht es vielleicht gar nicht. Auch nicht mit Vollgas und ist auf jeden Fall lauter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community