Frage von ingwer16, 85

Wie errechne ich korrekten Urlaubsanspruch?

Am 15.3.2015 hab ich in einem neuen Betrieb angefangen .
30 Stunden / 5 Tage Woche / Montag bis Freitag .
vertraglich vereinbart sind 27 Urlaubstage / Jahr .
Also 2.25 Tage pro Monat -  korrekt ?
Bis Ende des Jahres 21.375 Tage - korrekt ?
Wie wird mit 0.375 " Tagen " umgegangen ?
Iwo hab ich gehört das ab einer Zugehörigkeit von 6 Monaten , dem Arbeitnehmer der gesamte Jahresurlaub zusteht .
Stimmt das ?
Vielen dankbar vorraus !

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeitsrecht, 85

Ja, das ist korrekt.

Wenn Du dieses Jahr noch bei keinem anderen AG Urlaub gehabt hast, steht Dir jetzt zumindest der komplette gesetzlich vorgeschriebene Mindesturlaub von vier Wochen zu.

Ist im Arbeitsvertrag oder angewandten Tarifvertrag eine Zwölftelung des Urlaubs für jeden volllen  Monat vereinbart, hast Du einen Urlaubsanspruch von 9/12 der 27 Tage. Das sind 20,25 Urlaubstage. Die 0,25 Urlaubstage werden Dir als Freistunden gegeben.

Gibt es keine Vereinbarung über eine Zwölftelung, hast Du Anspruch auf die ganzen 27 Tage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community