Frage von Vannilein123, 56

Wie erobere ich sein Herz zurück?

Hallo Leute,

Ich würde gerne meinen Ex zurückgewinnen, bloß, weiß ich nicht wie, da er sehr enttäuscht von mir ist.

Wir waren vor 5 Jahren schon einmal zusammen, sind dann auseinander gewesen und haben uns vor eineinhalb Jahren wieder gefunden. Seit September letzten Jahres haben wir eine gemeinsame Tochter.

Anfangs lief es noch super, aber dann fing ich an rasend eifersüchtig zu werden und ihm nichts zu glauben. Es gab keine Beweise, dass er mich verarscht oder belügt, aber ich habe das einfach gespürt. Ich habe ihm so schlimme Sachen unterstellt immer wieder, bis er jetzt entgültig die Schnauze voll hat.

Er hat mir so viele Chancen gegeben, dass ich mich ändere. Er hat so für unsere Beziehung gekämpft, aber ich habe es mit meinem Misstrauen und meinen Zickerrein kaputt gemacht.
Ich hab ihn angefleht uns noch eine Chance zugeben, er sagt es ist endgültig vorbei und ich soll mir einen anderen Mann suchen. Vor einer Woche hat er noch gesagt wie sehr er mich liebt und jetzt ist er so kalt zu mir und redet nur noch mit mir wenn es um unsere Tochter geht.

Ich liebe ihn und will ihn wieder haben.

Habt ihr eine Idee wie ich ihn zurück erobern kann?

LG

Antwort
von MelHan, 28

Lass ihm mal ein bisschen Zeit.  Wenn er vor einer Woche gesagt hat dass er dich liebe, ist die Trennung ja noch nicht so lange her.

Sag ihm dass du gerne eine ALLERLETZTE Chance hättest, es aber verstehst wenn er zuerst mal ein wenig Zeit für sich braucht.

Eifersucht oder Kontrolle sind absolut unnütz, ein Fremdgeher oder eine Fremdgeherin, macht dies unabhängig davon wie groß oder klein Eifersucht und Kontrolle sind.
Es liegt also nicht in deiner Hand, daher solltest du dich auch nicht in sowas rein steigern.

Viel Glück, ich hoffe für eure Tochter, dass ihr es schafft eine glückliche gemeinsame Familie zu sein.

Antwort
von XxUsernamexX92, 20

Ich finde, dass man vertrauen in einer Beziehung haben sollte!

Ich verstehe einfach nicht, wie es immer wieder dazu kommt, dass sich viele Frauen in einer Beziehung einreden, dass der Freund bzw. Mann fremdgeht, obwohl es überhaupt keine Anzeichen dazu gibt.

Ich würde sagen, dass der Zug abgefahren ist. Es tut mir leid...


Antwort
von Honey13dark, 13

So schwer es fällt lass das ganze ersteinmal ruhen!
Wenn er dich auch noch liebt wird er es nicht lange aushalten. Ihr werdet ein Leben lang durch eure Tochter verbunden sein also euch wahrscheinlich regelmäßig treffen.
Vielleicht solltet ihr mal in Ruhe reden und du erklärst was in dir vorging und das es ja erst recht zeigt wie sehr du ihn liebst.
Sag das ziemlich sachlich und nicht quengelnd oder bettelnd!!!
Also gib dem ganzen seine Zeit vielleicht wird's ja nochmal was mit euch. Ich wünsch dir auf jedenfall viel Glück
Versucht euch aber eurer Tochter zur liebe wenigstens ein wenig zu vertragen! Vielleicht unternehmt ihr für eure Tochter mal was zu dritt?!
Viel Glück
LG Honey_dark

Antwort
von JenSim8787, 13

Ganz ehrlich, wenn ein Mann es so zu dir sagt es ist endgültig vorbei,dann ist es auch so.
Er denkt eh nicht dran, dass du dich jemals ändern wirst.
Also ist es für ihn abgehakt.

Antwort
von Sporadic, 21

der Zug ist abgefahren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten