Frage von alee154, 27

Wie erobere ich mein Ex-Freund?

Hallo zusammen!

Ich w (23) hatte eine 7-jährige Beziehung, es lief alles super. Jedoch fing er mit der Grenzwächterausbildung an und alles änderte sich. Er wurde kalt und distanziert. Es ging so weit das er sich von mir trennte, weil er merkte wie ich drunder leide und ich wollte ihn so fest, ich konnte es nicht beenden. Wir sind nun seit bald 2 Jahren getrennt und wir können uns nicht vergessen. Er schreibt mir ab und zu, ich ihm auch. Letztes Jahr hatten wird ca. 6 Dates bis ich es beendet habe weil ich so durcheinander war. Ich weiss das er es nochmals probieren möchte, nur ist er nicht ehrlich und sagt es mir direkt. Was soll ich tun? Soll ich den ersten Schritt machen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo alee154,

Schau mal bitte hier:
Liebe Schmerzen

Antwort
von deniselol1234, 8

ganz einfach berede das mit ihm und nicht auf so einer Plattform sag ihm das doch einfach so wie du uns das gesagt hast lg denise

Antwort
von Inked95, 16

Ja, klar musst du den ersten Schritt machen! Wenn er ihn nicht wagt, wer dann? :-) Viel Erfolg, dass wird schon wieder.

Antwort
von MrQuestion87, 12

Was einmal nicht funktionierte, funktioniert auch nicht ein 2. mal auf Dauer.

Kommentar von wictor ,

7 Jahre würde ich jetzt nicht als ''nicht funktionierend'' betiteln.

Kommentar von MrQuestion87 ,

Und jetzt ist es vorbei, weil es allen Anschein nicht mehr funktionierte. Lass los.

Kommentar von wictor ,

Ich bin nicht der Fragesteller, ich wollte nur meine Meinung zu deiner Aussage loswerden. Nach so einer langen Zeit kann man auch mal um seine Liebe kämpfen.

Kommentar von MrQuestion87 ,

Oh stimmt Hahaha :D

Aber wenn nur einer kämpft, hat man verloren ;)

Kommentar von wictor ,

Das stimmt wiederum, ich kenn die Situation nur allzu gut. Aber sie sagt ja dass er auch interessiert wäre, von daher sehe ich gute Chancen für die beiden.

Antwort
von sonders, 15

Moin. Habt den Mut und die Kraft, nicht vergessen, die Ehrlichkeit und dann, den Willen, einen gemeinsamen Tag auszumachen, der euch beiden, zur Aussprache, genehm ist. Das weitere, habt  IHR. Nun wünsche ich euch Glück.  In diesem Sinne sonders  OhneGewähr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community