Wie ernähren zum abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Um abzunehmen ist Ausdauersport viel besser als Krafttraining. Trinke viel bevor du zum essen greifst. Esse Kohlenhydratarme Speisen ,mach dir leckere Shakes oder brate Hähnchen mit viel Gemüse an.
Such einfach mal im Internet :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du das Krafttraining lassen? Muskeln sind schwerer als Fett, also nimmst du beim Muskelaufbau zu... Wenn du abnehmen willst, ausgewogene Ernährung (gibt genügend Tipps im Netz) und Ausdauersport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du intensives Krafttraining machst, kann es schon sein, dass du Muskeln aufbaust und deswegen zunimmst.

Besser wäre auch zwischendurch mal Ausdauersport zu machen (Schwimmen, radfahren, laufen....)

Was gesunde Ernährung bedeutet, weißt du vermutlich schon: Viel Obst, Gemüse, Salate, magere Milch/Fleisch/Wurst/Käseprodukte, Geflügel oder Rind anstatt Schweinefleisch, kein/wenig Süßigkeiten, Knabberzeugs und Fastfood, bei den Getränken Wasser, Tee oder schwache Saftschorlen - anstatt Limo......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rashel
24.06.2016, 10:14

Ja so ungefähr mit der Ernährung versuche ich das zu machen. 

Ich mache 1-2 mal die Woche eine halbe Stund high intensity Intervall Training auf dem laufen und gehe oft laufen oder Rad fahren,.. Ich weiß einfach nicht was ich noch mehr tun könnte..

0

Meine persönliche Empfehlung lautet low carb. Dabei besteht die Ernährung zu etwa 40% aus Fett. Kannst dich gerne dazu einlesen. Bei mir, der ich auch Krafttraining betreibe, hat es nach 2 Monaten schon zu sichtbar weniger Körperfett geführt, ohne, dass ich Muskeln einbußen musste. Low Carb hat zum Ziel den Körper und auch das Gehirn darsn zu gewöhnen Fett statt KH als Energieträger zu benutzen. Hast du das geschafft und gehst dsnn ein leichted Kaloriendefizit ein - etwa 200-300kcal weniger als du eigentlich bräuchtest - baut der Körper endlich Fettdepots statt Muskelgewebe oder Zucker ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kraftsport verbrennt zwar Kalorien baut aber gleichzeitig an Muskelmasse auf.Muskeln sind schwerer als Fett und kann sich relativ schnell auf der Waage zeigen.

Wenn du denkst das es sich aber um Speck handelt dann ist die Ernährung schuld.

Es ist schwer zu beurteilen.Da du zu wenig Informationen angibst.

Beim essen solltest du darauf achten wenig Kalorien zu dir zu nehmen.Beim Sport verbraucht der Körper so Energie,brauch dafür Kalorien.Da er von dir zu wenig bekommt als er benötigt,entzieht er dem Körper Fettreserven.

Zucker solltest du meiden.

Gepunschte Softdrinks wie Apfelsaft,Orangensaft,Eistee,Cola und Co schlagen sehr schnell zu.

Ich weiß ja nicht ob Kraftsport das richtige ist,da solltet du vielleicht eher in den Fittnessbereich gehen.

Sieht nach einer Zeit auch nicht mehr gut aus 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeniiisFB
24.06.2016, 10:35

Besser geht kaum.

Hast aber recht..die Infos sind zu wenig 🙄

1

Was möchtest Du wissen?