Wie ermittle ich die Masse von Zucker nach der Fehling-Probe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie WeicheBirne schon schrieb: Pro Aldehyd-Gruppe werden zwei Cu²⁺-Ionen zu zwei Cu⁺-Ionen reduziert.

Folglich entspricht ein Mol Glucose (180 g) einem Mol Cu₂O (143 g).

Besondere Genauigkeit darfst Du Dir davon aber nicht erwarten, weil beim Trocknen das Cu₂O mit Luftsauerstoff teilweise zu CuO regiert. Wenn Du es ordentlich machen willst, dann lös das Cu₂O auf und bestimme den Cu-Gehalt iodometrisch (oder komplexometrisch).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut Wikipedia werden immer zwei Cu2+ Ionen von einer Aldehydgruppe zu einem Molekül Cu2O umgewandelt

https://de.wikipedia.org/wiki/Fehling-Probe

Glukose hat in seiner Halbacetal-Form eine Aldehydgruppe. 

Also ein Molekül Cu2O entspricht einem Molekül Glukose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?