Frage von exelent22, 19

Wie ermittelt ein Client ein Ziel-MAC-Adresse zu einer beliebigen Ziel IP-Adresse?

Gibt es da ein bestimmtes Protokoll oder sowas :D

Antwort
von PeterKremsner, 11

Ja das Protokoll nennt sich ARP oder ausgeschrieben Adress Resolution Protocol.

Bei IPv6 gibt es aber ARP in dem Sinne nicht mehr sondern das ist dann Teil des Neighbor Discovery Protokols.

https://de.wikipedia.org/wiki/Address_Resolution_Protocol

Kommentar von Berny96 ,

Das ist aber nur im eigenen Netzwerk. 

Der Befehl dazu lautet:

arp -a
Kommentar von PeterKremsner ,

Ja der Befehl zeigt die jeweilige ARP Tabelle auf deinem Computer an, diese muss aber nicht zwingend alle Hosts im Netzwerk auflisten.

ARP wird generell nur in Netzwerken verwendet welche auch MAC Adressen benötigen. Es ist auch möglich ein Netzwerk ganz auf IP ohne Ethernet zu bauen, da ist dann natürlich ARP nicht mehr relevant weil es auch keine MAC Adressen gibt.

Antwort
von hotMetallBall, 9

der Client prüft wahrscheinlich eine Tabelle die man als "Routing-Tabelle" bezeichnet,
am nächsten Netzwerkknoten z.B. am Router denke ich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community