Frage von Lanka94, 29

Wie erlernt man Disziplin und wie stärkt man regelmäßig die Motivation?

Bei meinem kleinen ist es immer das gleiche. Er hat anfangs erheblich Interesse daran, führt es höchstens ein bis zwei Monate aus. Spätestens nach dem dritten Monat hat er keine Lust mehr und will es abbrechen. Es ist egal welcher Bereich. Es kann Fitness, Fußball oder auch Sprachkurs sein. Er beginnt etwas und verspricht, dass er es diesmal durchziehen wird, hat anfangs erheblich Interesse und laufe der Tage reduziert sich sein Interesse und er bricht es letztendlich wiedermal ab. Und nun jammert er über seine eigene Art, dass er nichts im Leben durchziehen und erreichen kann. Was würdet ihr ihm empfehlen?

Antwort
von Nadelwald75, 13

Hallo Lanka94,

bei meinem Kleinen.... hört sich so an, dass du das bezahlst. Fußball, Fitness, Sprachkurs kostet Geld.

Du könntes mit ihm beim nächsten Vorhaben eine Art Vertrag schließen. Er muss sich einverstanden erklären, eine Kurs z.B. über einen vereinbarten Zeitraum durchzuziehen, ob ihm das mittendrin Spaß macht oder nicht. "Nur dann bezahle ich das."

Antwort
von Dummie42, 14

Wirklich gar nichts? Das kann ich kaum glauben. Wie alt ist denn dein Augenstern?

Ich bin sehr dafür, Kinder und Jugendliche - so finanziell möglich - alles auszuprobieren lassen, wofür sie Interesse zeigen. Normalerweise müsste dann irgendwann mal etwas dabei sein, was dazu führt, dass sie auch gewillt sind, sich dafür anzustrengen.

Gar keinen Sinn macht es leider, zu sagen, wir haben die teure Harfe für dich gekauft, nun musst du üben bis zum Sanktnimmerleinstag.

Antwort
von emaliaray, 19

War bei mir auch so. Ich wünschte meine Mutter hätte mich "gezwungen" bei mind 1 Sache weiterzumachen, denn jetzt hab ich eins davon wieder angefangen, aber da ich zu spät weiter gemacht habe, hab ich so gut wie keine Chance mehr irgendwelche Wettkämpfe zu machen. Schau einfach welchen Sport deinem Sohn bisher am meisten Spaß gemacht hat und vesuch ihn dabei zu halten :) man bereut es später aufgehört zu haben.

Antwort
von noname68, 12

das wundermittel nennt sich "erfolgserlebnis". wenn das nicht kommt oder erreihbar ist, schwindet jede motivation.

die kann man mit kleinen schritten steigern, dann bleibt die motivation immer oben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community