Wie erlangt man die Approbation?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Pathologe ist ein Facharzt für das Spezialgebiet der Pathologie. Wie jeder andere Arzt auch absolviert er zuerst eine normale humanmedizinische Ausbildung (Universitätsstudium, Famulatur,...) mit Approbation:

https://de.wikipedia.org/wiki/Approbation\_%28Heilberufe%29

Anschließend erwirbt er als Assistenzarzt in einer mehrjährigen praktischen (und begleitend natürlich auch theoretischen) Ausbildung an der pathologischen Abteilung eines Krankenhauses die erforderlichen fachspezifischen Spezialkenntnisse für sein Fachgebiet.

Die forensische Pathologie zur Unterstützung der Kriminologie ist wiederum ein eigenes Spezialgebiet, das noch einmal eine zusätzliche Aus- und Weiterbildung erfordert.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst mal musst Du ein ganz normales Medizinstudium durchlaufen, auf gut Deutsch: Arzt werden,

danach kommen dann noch 6 Jahre Facharztausbildung dazu im Bereich Pathologie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst ein abgeschlossenen Studium der Humanmedizin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?