Frage von xlxlxlcl, 34

Wie erlange ich die Fachhochschulreife für die Polizei?

Hallo, ich besuche ein achtjähriges Gymnasium, also eine Schule mit der Schulform G8. Angenommen verlasse ich die Schule nach der 11. Klasse, wenn ich den schulischen Teil der Fachhochschulreife habe. Wie erlange ich dann den praktischen Teil? Ich möchte zur Bundespolizei in NRW im gehobenen Dienst. Dafür brauche ich die Fachhochschulreife. Kann ich mich denn nachdem ich die 11. Klasse beendet und somit den schulischen Teil der Fachhochschulreife habe, dirkekt bei der Polizei bewerben, oder muss ich davor noch den praktischen Teil erlangen? :)

Antwort
von sozialtusi, 20

Den praktischen Teil brauchst Du. Ist halt ein Jahr Praktikum. In NIedersachsen kann man das zB aber auch gleich bei der Polizei machen. Musst Dich da mal erkundigen.

Antwort
von Azeri16, 16

Du musst den praktischen Teil erlangen, ob du wenn es mal soweit kommt als Bundespolizist in NRW landest steht auf einem anderen blatt. wenn du so heimat verbunden bist kannst du dich auch bei der landespolizei bewerben.

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 11

Zunächst muss ich dir sagen, dass es in NRW keine Bundespolizei gibt. Entweder Bundespolizei oder Landespolizei NRW.

Wenn du also zur BuPo willst, ist der Hinweis auf NDS zwar faktisch richtig, wäre aber dann auch LANDESpolizei Niedersachsen.

Um eine volle Hochschulreife zu erlangen, wäre ein FSJ/FÖJ/BFD eine Möglichkeit.

Das praktische Jahr zur Erlangung der vollen FHR geht polizeigelenkt nicht überall. Bei der BuPo meiner Meinung nach nicht.

Gruß S.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community