Frage von IVELINAKA, 33

Wie erläutern sie den Zitat:„Ändert sich der Zustand der Seele, so ändert dies auch das Aussehen des Körpers und umgekehrt; ändert sich das Aussehen des Körper?

Antwort
von XHeadshotX, 18

Wenn es einem seelisch nicht gut geht, neigt man dazu, Fehler und Makel zu sehen, wo vielleicht gar keine sind. Oder sie wirken für einen selber dramatischer, als es eigentlich ist.

Umgekehrt kann die seelische Verfassung durchaus körperliche Auswirkungen haben. Etwa das Haar wird stumpf oder neigt zu Schuppen, die Augenringe werden ausgeprägter, weil man vielleicht nicht genug Schlaf bekommt. Zornesfalten können sich bilden...

Antwort
von striepe2, 21

"Der körper ist der Spiegel unserer Seele"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community