Frage von Unbekannt0204, 14

Wie erläutere ich das Atommodell am beispiel des Sauerstoffatoms?

Ich muss zu morgen eine erläuterung des atommodells am beispiel eines sauerstoffatoms abgeben. Weiß aber nicht was ich schreiben soll. Würde mich über antworten freuen.

Antwort
von ThomasJNewton, 7

Es sind da 3 Probleme möglich:

  1. Du hast das Atommodell nicht verstanden
  2. Du weißt nicht, wie Sauerstoff aufgebaut ist
  3. Du kennst beide, und kriegst es nur nicht verknüpft

Wo sollen dir dir denn helfen? Dir alles erklären?

Kommentar von Unbekannt0204 ,

Ich habe das atommodell nicht verstanden. 

Kommentar von ThomasJNewton ,

Uff, das ist die schlimmste Antwort, aber die, die ich vermutet habe.

Atome bestehen jedenfalls aus Kernen, die sich nach den Gesetzen der Kernphysik bilden.
Vom Sauerstoff gibt es m.W. drei (stabile!) Versionen von Kernen, die 8 Protonen enthalten. Was sie dann aus Sicht der Chemiker zu Sauerstoff machen, denn sie benotigen alle 8 Elektronen in der Umgebung, um die 8 positiven Ladungen zu neutralisieren.

Dazu kommen IM KERN noch 8 bis 10 Neutronen, die zwar Masse haben, aber nichts zur Ladung des Kerns beitragen, also auch die Elektronen nicht beeinflussen.

Keine Ahnung, ob dir das hilft, wahrscheinlich nicht oder nicht viel.
Aber ein Atom ist ein merkwürdiges Gebilde, es besteht aus einem kleinen und (für Chemiker) unveränderlichen Kern, und darum wabernden Elektronen.

Aber Elektonen wabern eben, sie sind keine Punkte auf Umlaufbahnen, sondern nebelhafte Gebilde, deren Nebel eben den Platz einnehmen, den ein Atom "braucht".

Ach wäre doch der Reiseführer "Per Anhalter durch die Galaxis" Pflichtektüre in allen Schulen. Da sind matratzenförmige Lebewesen beschrieben, die "globbern" und "flolloppen", wie es Elektronen um den Kern tun.

Der Kern besteht jedenfalls aus 8 Protonen, 8 bis 10 Neutronen, und umgebendem "Flolloppen".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten