Frage von xrobin94, 117

Wie erklärt sich mein "Positiver" Saldo bei der Barclaycard?

Hey.

Ich hab ne kleine Frage und zwar:

Ich habe bei meiner Barclaycard aktuell nen Kreditrahmen von 500€

Um mein Rahmen künstlich zu erhöhen, hab ich 1000€ via Überweisung auf mein Kreditkartenkonto rübergebucht. Danach hab ich für 90€ was gekauft und nach einigen Tagen kamen bei meiner Online Ansicht folgende Zahlen.

Kreditrahmen EUR 500,00+

Aktueller Saldo EUR 910,00+

Verfügbarer Kredit EUR 1.410,00+

Wie wurde das jetzt errechnet?

Wurden die 90€ von meiner 1000€ Überweisung abgezogen, damit ich auf 910€ komme und um mein komplettes verfügbare Kredit zu errechnen, haben sie mein Standard Kreditrahmen (500€) addiert. Dann komm ich auch auf 1.410,00€

Müsste so stimmen, oder?

Ich bin nur etwas verwirrt, wegen dem hohen Saldo Betrag. Aber da er ja positiv ist, hab ich keine Schulden bei der Bank. Müsste auch korrekt sein ,oder?

Komisch, dass sie nicht einfach die 90€ von den 1500€ abgezogen haben. Umständliche Rechnung finde ich, wenn Denkweise oben stimmt.

LG

Antwort
von coolboy153, 83

Ist doch total logisch du hast ein Guthaben von 1000€ gehabt dann wurden 90€ belastet somit beträgt das Guthaben noch 910€ maximal hast du 1410 verfügbar wovon 500 Kredit sind und der Rest Guthaben wenn du jetzt über 1000€ verfügst wären 910€ dein Guthaben und der Rest würde dir als Kredit zugeteilt

Antwort
von AnglerAut, 76

Da ist eigentlich Garnichts komisch.

Du hast

Guthaben: 1000€

Kreditrahmen: 500€

Wenn da was einkaufst geht das natürlich erst von deinem Guthaben weg.

Und wie eh und je ergibt sich aus der Summe von beiden die Gesamtverfügbarkeit.

Kommentar von xrobin94 ,

Eigentlich nicht. 
Aber ja, ich stand grad aufn Schlauch. 
Aber passt, danke ;)

Antwort
von Hardy3, 67

Die Rechnung stimmt. Durch die Einzahlung hast du deinen Kreditrahmen um 1000 € aufgestockt. Abbuchungen werden bei der Kreditkarte aber sofort vom  vorhandenen Guthaben abgezogen, weil das Guthaben hingegen keine Schuldzinsen zahlst.

Kommentar von xrobin94 ,

Passt.
Dann war ich umsonst verwirrt :))

Kommentar von Hardy3 ,

Sorry, da ist eine halbe Zeile verschwunden:

...weil das Guthaben verzinst wird, du für den eingeräumten Kreditrahmen hingegen keine Schuldzinsen zahlst.

Antwort
von Barolo88, 58

einfach gehts doch nicht,  du hattest einen Kreditrahmen von 500 Euro und hast 1000 Euro draufgezahlt davon wurden nun die 90 Euro abgezogen bleiben also 1410 verfügbar Kreditrahmen, was ist daran umständlich

Kommentar von xrobin94 ,

Eigentlich schon. Habs ja auch auch so hingeschrieben. 
Dennoch war ich etwas verwirrt :))
Wollt ja nur nochmal sicher gehen ;) 

Antwort
von KaterKarlo2016, 36

910 Euro Guthaben + 500 Euro Kredit = 1410 Euro

Antwort
von Monxxos, 29

"Müsste so stimmen, oder?" - Ja, genau so ist es.

Kommentar von Monxxos ,

Hier die Quelle:
https://www.barclaycard.de/media/de_tc_ekk_vvi,8989,6.pdf

"Vorvertragliche Information für Zahlungsvorgänge mittels Kreditkarte
2. Verfügungsrahmen
Die Karten können innerhalb des Verfügungsrahmens genutzt werden. Dieser setzt sich zusammen aus Ihrem Ihnen von uns gesondert mitgeteilten Kreditrahmen zuzüglich eines etwaigen Guthabens und abzüglich der von Ihnen mit den Karten oder durch Überweisung getätigten und autorisierten Umsätze ..."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community