Wie erklärt man einem Kind was Neurodermitis ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Neurodermitis ist eine Krankheit der Haut, die dann sehr juckt; man darf daran nicht kratzen, weil die Haut sehr empfindlich da ist und leicht bluten kann.

Wahrscheinlich kommt die Neurodermitis von Umweltstoffen oder manchen Bestandteilen der Nahrung, die man nicht verträgt. Man kann das aber mit bestimmten Medikamenten oder Salben ganz gut behandeln. Das schaut sich dann ein Hautarzt an, der sich mit solchen Krankheiten gut auskennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,Neurodermitis ist,wenn deine Haut ganz plötzlich kratzt und rot ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das Kind selbst betroffen oder willst du ihm deine Erkrankung erklären? Kommt ja auch darauf an, wie alt das Kind ist.

Mein Sohn hat genau wie ich Neurodermitis. Ich habe bei ihm von Anfang an kein großes Getue darum gemacht, natürlich darauf geachtet, was er isst und seine Haut gepflegt. In Watte gepackt habe ich ihn deshalb nicht. Mit ungefähr sieben Jahren war der Spuk bei ihm so gut wie vorbei. Er ist inzwischen erwachsen und bekommt nur gelegentlich nochmal eine kleine Stelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?