Frage von frage171, 39

Wie erklärt ihr euch ihr Verhalten?

Habe eine frau (21) gedatet (4 Monate/ 8 dates). Ich war perfekt in ihren Augen, sie weiss das sie mit mir glücklich sein würde und ich erfülle alles bzw. Übertreffe was sie sich für einen Partner wünscht. Das waren ihre Worte und das stimmt auch, weil wir echt auf einer Wellenlänge sind. Sie hat aber nach 7 Dates keine gefühle entwickelt und denkt nicht das sich das noch ändert. Nun will sie kein treffen, keinen kontakt und braucht zeit für sich.

Ich verstehe nun gar nichts mehr. Wie kann man obwohl man sich erst nach dem 4 Date geküsst hat, beim fünften sex hatte und es nur wunderbar war auf einmal so wandeln?

Sie dachte nach dem 4 Date, ich wäre der richtige für Sie....Und ein paar Wochen später hat sie dann nicht so die Gefühle? Liebe braucht doch Zeit und sie kennt mich ja noch kaum. Wir waren noch nie bei mir Zuhause, haben nie über unsere Gefühle und den Stand der Dinge gesprochen. Warum bricht man das dann per Nachricht ab? Ohne Aussprache, ohne mir die Chance zu geben mich zu erklären? Ich schreibe ihr nen Ellen langen Text, weil ich denke, das das was mir ihrem ex zu tun hat, denn der hat sie hintergangen, aber sie hat ihn unheinlich geliebt, auch noch ein Jahr nach der Beziehung und das sie neben vielen anderen Gründen noch vielleicht nicht verliebt ist und wir uns einfach zeit geben müssen. Das habe ich ihr in 3 Nachrichten geschrieben und sie meinte jetzt, das sie sich unter druck gesetzt fühlt und sie ihre Ruhe braucht. Meine Nachrichten und der Wunsch nach einem Treffen, setut sie nur noch mehr unter Druck, deswegen ziehe sich das auch so lang. Ich stehe hier mit 1000 Fragezeichen... Was geht in einer Frau vor...ne perfekten Typen aufgrund von nicht so starken Gefühlen einfach so abzuhaken und es nicht probieren wollen, geschweige denn drüber reden zu wollen. Warum meldet sie sich jetzt nicht mehr? Seit 7 Tagen schon.... Gibt es das wirklich? Man hat iwie nicht die Gefühle und will es nicht herausfinden, obwohl man sich kaum kennt, alles andere aber perfekt ist. Sie sagt ihr verstand und ihre Vernunft sagen ja, aber ihr herz stellt sich quer....Warum will sie es dann nicht herausfinden, ob sich da was ändert? Oder mal mit mir darüber reden? Das macht alles keinen Sinn.... Frauen dieser Welt....helft mir....Wie kann das alles sein? Was geht in ihr vor? Darf ich mich echt jetzt Wochen lang nicht bei ihr melden? Ich habe Angst meine traumfrau zzgl verlieren, obwohl wir quasi schon ein paar waren....

Antwort
von konstanze85, 16

Sie sagt ihr verstand und ihre Vernunft sagen ja, aber ihr herz stellt sich quer....

Klingt, als würde ihr Herz noch einem anderen gehören.

Ich glaube, sie wollte wirklich, aber dann hat sie gemerkt, dass sie das nicht kann, weil ihr ein anderer wichtiger ist. Das darfst Du nicht als persönliche WErtung sehen, es hat gar nichts mit Dir zu tun, Du bist super so wie Du bist, bestimmt.

Behalte Deine Würde und nimm nun keinen Kontakt mehr mit ihr auf, egal wie sehr es Dir weh tutt und wie sehr es schmerzt.

Irgendwann wird sie sich wieder ei Dir melden, wahrscheinlich um zu gucken, o Du noch auf sie stehst und dann kommt Deine Chance. Dann musst Du aufpassen, dass Du Dein Herz nicht wieder an sie hängst, denn vielleicht will sie dann nur achcken, o sie noch Chancen ei Dir haen könnte, für ihr Ego.

Klingt alles sehr hart, sorry, aer leider ist das manchmal so. Gefühle kann man nicht erzwingen.

Kommentar von frage171 ,

Aber ich würde so gerne wissen, warum es nicht klappen will bei ihr. Da sind so viele Fragezeichen und das zerrt an mir.

Kann ch nicht ein Gespräch erfragen oder klingt das nach meinen ganzen fragen zu aufdringlich? Ich habe sie das ja schon gefragt. Sie soll mir bis zum 11 April sagen ob sie da mal zeit hat. Ich hab dabei ein bischen so getan, als ob ich damit gut klarkommen würde und fast einen auf Freundschaft gemacht. Sie hat mir aber nicht nicht geantwortet. Nach 7 Tagen...

Kommentar von konstanze85 ,

Sie hat Dir schon gesagt, was wichtig ist.

Sie sagt ihr verstand und ihre Vernunft sagen ja, aber ihr herz stellt sich quer

Und nun? Willst Du dann mit Argumenten versuchen sie vom Gegenteil zu überzeugen? Das Ausschlaggebende ist bei alldem doch, dass sie nicht will.

Ich würde es lassen. Du hast sie bereits mit Fragen bombadiert und sie hat Dir nachher nicht mehr geantwortet, schon seit einer Woche.

Mach Dich in all Deinem Leid nicht lächerlich, das meine ich nicht böse. Es macht auch nicht gerade attraktiver, sondern dadurch machst Du alles nur noch schlimmer.

Und mach bei ihr auch nicht auf Freundschaft. Du suchst doch nur nach irgendeinem letzten Strohhalm, um weier in ihrem Orbit herumschwirren zu können, aber Freundschaft kannst Du doch gar nicht mit ihr führen. Lass gutsein, zieh Dich zurück, und pflege Deine Wunden.

Antwort
von FlyingCarpet, 29

Dann bist Du halt für sie nicht der "perfekte" Typ, das kann man nicht an sachlichen Dingen festlegen. Daran ändert auch die Zeit nichts.

Kommentar von frage171 ,

Das könnte ich akzeptieren und damit abschliessen, wenn sie das nah dem dritten oder vierten Date gesagt hätte. Aber nicht nach 8 Dates und den eindeutigen anfänglichen Gefühlen auch von ihrer Seite. Wie gesagt wir haben es langsam angehen lassen und uns aneinander getastet. Also die zuneigun dürfe ja da gewesen sein. 

Kommentar von frage171 ,

Ich würde deshalb gerne von Ihr wissen, warum sie sich davor sträubt, es herauszufinden und uns einfach weiter treffen. Sie meinte sie weiß für sich, das das mit uns nichts werden kann....

Ich habe bis heute kein Gespräch und keinen Grund bekommen. Geschweige denn, was in ihr vorgeht, was sie zudem Entschluss gebracht hat. Das mit den Gefühlen ma sein, dass die nicht so stark waren zum Schluss. Das ist aber doch kein direktes Todesurteil und vorallem kein Grund sich so abzuschotten.....

Ich werde das Gefühl nicht los, dass es da etwas gibt, dass sie mir nicht sagen will

Kommentar von konstanze85 ,

Du hast einen Grund bekommen. Sie hat Dir direkt gesagt, dass ihr Herz nein sagt. Und natürlich ist das ein Todesurteil für eine angehende Beziehung, wenn man nicht genug empfindet. Du willst es nur nicht wahr haben. Und natürlich ist es ein Grund sich abzuschotten, weil sie merkt, dass Du schon total an ihr klammerst und sie bedrängst und sie unbedingt in eine Beziehung drängen willst und schon total verknallt bist. Da zieht sich jeder zurück, weil es einfach zuviel ist und sie das gar nicht will. Sorry, aber begreif das doch mal!

Kommentar von frage171 ,

Das sie keine beziehung will ist mir vollkommen klar....Ich dränge sie aber nicht dazu...Ich habe ihr vorgeschlagen, dass wir uns treffen um zu reden.

Was mich aufregt, ist das ich nicht weiß wie es dazu gekommen ist...Denn es ist keines Wegs normal, jemanden zu Küssen, mit ihm zu schlafen und den ganzen Tag mit ihm zu schreiben...Die Gefühle waren nicht so da zum schluss...ok alles klar...Aber warum waren sie nicht da? Warum will sie es nicht probieren mit einem Gespräch und weiteren treffen? Warum fühlt sie sich so mega unter druck gesetzt obwohl wir uns nicht sehen und nicht miteinander schreiben?

Denn Sry aber wenn man nach 4 Dates denkt  er ist "der richtige", kann nach  8 Dates nicht alles weg sein. Klar ist die große Liebe vielleicht nicht da, aber das kann bzw. Muss sie ja auch nicht unbedingt. Das was du beschreibst ist der klassische schwachsinn....Das herz sagt nein? Das hatte ich noch nie im Leben und ich schwöre bei allem was ich habe, ich werde das nie erleben, das ich jemanden nicht gern genug habe um eine beziehung anzufangen. Die "liebe", das ich jede Bewegung magisch fand und ich Alles wirklich Alles an ihr liebte und den ganzen Tag an sie dachte, hatte ich mit 16. Danach nie wieder....Dann muss richtige liebe erst wachsen....anfängliche verliebtheit ist mal gröder und mal kleiner aber nie richtige liebe. Sie sagte selber, dass sie ihren ex geliebt hat wie nichts zuvor. Vielleicht macht ihr das zu schaffen. Und? Weiß ich das? ....Nein, aber ich würde es gerne wissen. Was sie dazu sagt....Was sie davon hält. Es gibt be menge fragen zu klären.

Und die Antwort....ich hab halt nicht die Gefühle....Das ist quatsch. Das sagt man nach 2 oder 3 Dates, wenn es nicht gefunkt hat. Wenn es aber weit aus weiter ging, muss man sich selbst hinterfragen und auch den Partner fragen, was los ist und woran es liegt. 

Antwort
von meylaaa, 34

Du armer...ich hab zwar nich viel Erfahrung aber ich denke vielleicht wollte sie aus frust wegen ihrem ex jmd neuen kennenlernen zum "ablenken" und als sie dich getroffen hat hat sie vielleicht gemerkt das da dochwas ist...und nun ist sie ihren Gefühlen nicht einig weil sie evtl noch verletzt ist oder einfach nochnicht weiter gedacht hat und den Schmerz vergessen wollte...ich würde ihr zeit geben
Ich weiß leichter gesagt wie getan..doch wenn sie wirklich weiß was sie an dir hat dann wird sie sich bestimmt melden...aber warts ab...das wird schon viel Glück weiterhin :)

Antwort
von whynot63, 26

Hallo!

Offensichtlich ist es ja so, daß sie über ihre letzte Beziehung noch nicht hinweg ist, also noch Gefühle für ihren Ex hat. In einer solchen Situation entwickeln sich dann auch keine (tieferen) Gefühle für jemand anderen.
Es kann also durchaus sein, daß Du für sie "perfekt" wärst im Sinne Deines Charakters, Aussehens, Verhaltens usw. Aber auch wenn man jemanden als "perfekt" ansieht, entwickeln sich noch keine Gefühle, auch nicht, wenn man mit demjenigen auch intim wird.
Und ich nehme stark an, daß sie das gemerkt haben wird und sich deshalb wieder distanziert hat.
Mit Dir etwas anzufangen war vermutlich er Versuch, über die verlorene Liebe hinwegzukommen (oder sie wollte es einfach einmal versuchen, ob sie sich wieder auf jemanden einlassen kann). Nur funktioniert das halt nicht. Bevor man nicht wieder in einem "neutralen" und offenen Zustand ist, sollte man es vermeiden, eine Beziehung einzugehen. Denn solche Trost- oder Bewältigungsbeziehungen bringen nichts Gutes mit sich, und der "Tröster" steht dann selber als der Verlassene da.

Ich an Deiner Stelle würde jedenfalls keinen Kontakt mehr suchen. Denn selbst, wenn Du sie irgendwie "überreden" könntest (was kaum der Fall sein wird), würde das zu keiner glücklichen Beziehung führen. Wenn jemand nicht innerlich frei ist und noch Gefühle für jemand anderen hat, hat ein anderer keinen wirklich gefestigten Platz und es wird zu einem Kampf und Krampf von Anfang an.

LG

Kommentar von frage171 ,

Hey die Antwort finden ich gut. Nachdem sie mir das geschrieben hatte, schien sie echt locker damit umzugehen. Als ich ihn dann aber mehrere Texte geschrieben habe. Vorallem ein extrem länger so ich meine Überlegungen schildere mit ihrem ex und das sie vielleicht noch nicht darüber hinweg ist, sowie meine Probleme und unsere (das wir noch nie bei mir waren, sie mich nicht nicht wirklich kennt, usw) schien sie sich abzukapseln und zu grübeln. Sie hatte dann druck und wollte erstmal ruhe. 

Sie hat mir 3 mal geschrieben, das aus uns nichts wird. Zuletzt meinte sie mal, nachdem ich etwas sauer war. 

Für mich ist einfach klar, 

Kommentar von frage171 ,

Das aus uns nichts mehr werden kann. 

Dann hab ich ihr den riesigen Wordtext geschrieben und dann gab's quasi funkstille 

Ich denke mal 1. Sie will mich langsam aber sicher quasi passiv loswerden. Das ich meine Gefühle für sie verliere

Weil sie sagt auch, sie freut sich wenn wir was machen. Nachdem sie ihre Ruhe hatte

Oder 2. Sie überlegt, überdenkt alles...Aber das ginge dann schneller oder? Was meinst du. Wenn man jemanden doch vermisst oder ihm ne Chance geben will, für ein Gespräch oder ein treffen geht das doch schneller oder? 

Also lieber nichts tun und warten bis sie sich meldet? Oder vorsichtig nach 2 Wochen mal nachhaken? 

Kommentar von whynot63 ,

Hallo!

Ja, wie gesagt, es wird für sie eine Art Versuch gewesen sein, sich von ihrer letzten Beziehung zu lösen. So etwas kommt häufiger vor, das nennt man dann "Übergangspartner".
Oder sie wollte einfach ihr Selbstbewußtsein etwas aufpolieren, was besonders dann sein kann, wenn sie verlassen worden ist.

Offensichtlich hat sie Dir ja schon mehrmals gesagt, daß sie keine Beziehung möchte und aus Euch nichts werden kann.
Das solltest Du akzeptieren und auch nicht nachhaken. Das würde in keinem Fall etwas bringen.
Je länger Du Dich an irgendwelche Hoffnungen klammerst, um so länger bleibt Du darin hängen.

LG

Antwort
von darktownSG, 25

Solche Frauen behandeln Männer wie einmalige gummihandschuhe. Man muss echt aufpassen auf wen man dran stößt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community