Frage von Ashika98, 165

Wie erkläre ich meinem Bruder dass er nicht mit meiner besten Freundin zusammen ist?

Also eine Freundin von mir war vor mehreren Monaten bei uns. Da war sie mehrmals mit meinem Bruder im Bettund jetzt denkt er dass er mit ihr zusammen ist..ich habe ihr auch vorher erklärt, dass sie ihn in Ruhe lassen soll, wenn sie nicht mit ihn zusammen sein will aber sie hört ja darauf nicht. Ich habe es auch einmal versucht meinem Bruder es zu erklären, aber er ist ja so überzeugt dass er mit ihr zusammen ist, dass er alles andere ausblendet.( Warum müssen Jungs sich auch immer so veräppeln lassen?). Und sie will jetzt wieder 2 Wochen zu uns kommen und ich habe nur Angst dass sie ihn diesmal wirklich verletzt. Weil er ist zwar 17 aber er ist so naiv wie ein kleines Kind und ebenso verletzbar. Meine Mutter hat ja auch gesagt ich soll aufpassen dass er nicht verletzt wird, aber glaubt ja auch alles und jeden. Ich habe sie auch gefragt warum sie so was macht und habe ihr auch erklärt m, dass ich mit so einer die jeden nur ausnutzt nichts zu tun haben will. Aber sie meinte nur dass sie das nur macht weil die Jungs dann immer so schön kaputt sind wenn man danach wieder Schluss macht. Das ist sich nicht normal was soll ich jetzt machen?

Antwort
von ichweisnetwas, 107

Sie als freundin aus deinem leben streichen.

Leute die aus vergnügen mit der psyche anderer solche spielchen treiben sind krank und man kann sie am besten einfach nur aus seinem leben ausschliesen.

Sie wird irgendwann an einen mann geraten der es ihr heimzahlt... Und das kann dann durchaus hässlich werden. Wenn sie das weiterhin bei deinem bruder macht könnte es bei ihm wirklich ernsthaft auf die psyche schlagen. Und mit sowas ist NIE zu spaßen

Antwort
von Erklaerbaer17, 64

Da kannst nichts machen. Manche Menschen müssen leider erst auf die Nase fliegen um zu merken das andere die sie gewarnt haben recht hatten.

Sie es mal so: Auf Nase fliegen ist nicht schlimm! Solange man draus lernt und wieder aufsteht.

Du kannst erst wieder dein Bruder helfen wenn er es gemerkt hat.

Übrigens wieso erlaubt es deine Mutter das das Mädchen bei euch schläft wenn sie genau weis das das Mädchen es nicht wirklich gut mit ihm meint?

Kommentar von Ashika98 ,

Sie erlaubt es weil es ihr egal ist. Weil meine Mutter hat mich damit beauftragt auf ihn aufzupassen und sie wird da nichts tun

Kommentar von Erklaerbaer17 ,

Wie bescheuert ist das den !! Sorry nicht persönlich gemeint. Aber das ist nicht deine Aufgabe deinen Bruder zu erziehen. Weis nicht wie alt du bist aber ich denk du hast mit dir selber genug zu tun!

Klar passen Geschwister auch aufeinander auf aber das sprengt absolut den Ramen!!

Antwort
von Yiugana, 27

Zuerstmal hat deine Freundin ne Macke aber abgesehen davon....du kannst nicht dein Leben lang deinen Bruder vor allem beschützen!
Lass ihn seine Erfahrungen machen, wie soll er denn erwachsen werden wenn ihr ihn nur in Watte packt?

Antwort
von Glueckskeks01, 50

Warum ist so eine grässliche Person deine Freundin? Ich würde ihr die Freundschaft kündigen und somit hätte sie bei dir auch nichts mehr zu suchen. Fertig und Problem gelöst.

Kommentar von Ashika98 ,

Naja ich bin ja jetzt nicht mehr mit ihr befreundet, aber da mein Bruder sie da haben will sagt meine Mutter nichts dagegen 

Kommentar von Glueckskeks01 ,

Und warum erlaubt deine Mutter das? Sollte sie sich mit diesen Informationen über diese Frau nicht Sorgen machen um ihren Sohn und es verbieten?

Kommentar von Ashika98 ,

Also sorgen macht sie sich ja, aber wenn sie ein Problem sieht läuft es dann immer darauf hinaus dass ich es lösen soll weil meine Mutter keine Lust hat sich damit zu beschäftigen.

Kommentar von Glueckskeks01 ,

Da wäre auch nicht viel zu lösen. Die Frau kommt nicht in die Wohnung! Punkt. Und es ist nicht DEINE Aufgabe, die Probleme der Familie zu lösen. SIE ist die Mutter und du das Kind. Hier werden die Rollen vertauscht.

Antwort
von Rosalielife, 20

Dein Bruder muss selbst erfahren, wie er mit schädlichen Ereignissen zurechtkommt. Ist er alt genug für Sex, muss er auch die Folgen tragen. Nimmt er mit, was er kriegen kann, darf er sich nicht hinter Naiv und kindlich verstecken.

diese Freundin handelt ebenso, sie hat mit schnellem Sex kein Problem, sie vergibt sich nichts. Dahinter steckt keine Beziehung, die sie anstrebt, das, was sie bekommt, reicht ihr völlig aus, sie ist wie auch immer damit zufrieden.

Dein Bruder interpretiert mehr hinein und versucht, etwas zu erschaffen, was es nie gegeben hat. die beiden müssen das klären, du nicht!

wenn diese Freundin wieder kommt, haben sie dazu die Gelegenheit.

Ehrenwert, dass du deinen Bruder beschützen willst. Aber du kannst und sollst es ihm überlassen, wie er damit umgeht, ob er drüber spricht, sich zurückzieht, oder ob er einen neuen versuch startet mit ihr.

er ist erwachsener als du denkst und ihn einschätzt!

Antwort
von Nargisfan, 46

Tut mir leid, aber deine Freundin ist krank. Wenn sie zu dir kommt lass die Tür zu.

Antwort
von nike73114, 15

Was ist das denn bitte für eine 'Freundin'

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten