Frage von xDarkFlowerx, 34

Wie erkläre ich ihr, dass ich nicht reden will?

Hallo :)

Meine beste Freundin und ich haben eben über ein gewisses Thema geredet. Sie hat gemerkt, dass ich da sehr seltsam darauf reagiere. Sie weiß nicht, dass ich damals wirklich schlimm gemobbt wurde und das soll sei auch nicht wissen, weil sie mich dann vllt mit anderen Augen sieht. Ich sage nicht, dass sie oberflächlich ist, aber sie redet dann noch stundenlang darüber, obwohl ich es einfach vergessen will. Sie hat mich jetzt gefragt, warum ich da so traurig und komisch reagiere und ich sagte ihr, dass ich das ein für alle mal hinter mir lassen will. Jetzt zickt sie extrem rum. Das tut sie immer, bis ich dann geredet habe, aber ich will einfach nicht. Was soll ich jetzt tun, damit sie wieder normal zu mir wird?...

LG

Antwort
von Nashota, 14

Du könntest zwar sagen, dass du über dieses Thema nicht (mehr) reden willst.

Allerdings wird dir ein Verdrängen allgemein auch nicht helfen. Wen man seine beste Freundin nennt, dem sollte man eigentlich auch vertrauen. Und da sie nun schon merkt, dass es ein Thema ist, was dich innerlich bewegt, wird sie durchaus auch 1 und 1 zusammenzählen, erst recht, wenn du mauerst.

Antwort
von Alsterstern, 10

Sag einfach: es gibt gewisse Dinge, über die ich NICHT sprechen möchte. Ich möchte dich bitten das zu akzeptieren. Bist du eine wahre Freundin, dann verstehst du mich auch.

Antwort
von anastasia100, 7

Sag ihr einfach das manche Dinge einfach der Vergangenheit angehören und du nicht willst und kannst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten