Wie erkläre ich ihm meine Situation, ohne etwas kaputt zu machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Frage Dich, WAS denn schon kaputt ist: Deine Beziehung zu Deinem jetzigen älteren Freund! Denn sonst hättest Du Dich nicht neu verliebt. Oder Du bist noch so pubertär, DASS Du Dich schnell in jemanden verliebst. Da wir so ziemlich alle die Treue wollen, musst Du Dich wohl für einen entscheiden. Sonst gibt es gewaltigen Ärger: Das weißt Du, denn sonst hättest Du nicht die fett gedruckte Frage gestellt. Wen willst Du? Wer will Dich? Heimlich läuft da nix, glaube mir! Entscheide Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib besser fürs erste bei deinem Freund. Du bist ja schon 7 Jahre mit dem zusammen. Jetzt musst du dich erstmal selbst fragen: Liebe ich meinen festen Partner wirklich?

Denn wenn du ihn wirklich, wirklich aus vollem Herzen lieben würdest hättest du keine Augen für einen Zweiten gehabt.

Du bist in einer ziemlich schweren Situation. Ich kenne ja die Leute nicht also kann ich es ja nicht so gut einschätzen. Aber so wie du es beschreibst könnte es einfach nur eine Phase sein. Dass heißt dass du was Neues ausprobieren willst. Bitte überlege sehr gut wie du entscheidest denn dass ist eine schwierige Situation.

Wenn du deinen festen Partner einmal fallen lässt wird er dir vielleicht nie wieder richtig verzeihen.

Vielleicht solltest du dich von dem 2 Jahre Jüngeren bisschen fern halten. Versuch in der Friendzone mit ihm zu bleiben. Aber bedenke: Hör immer auf dein Herz. Gefühle kannst du nicht steuern und wenn du wirklich merkst dass du dich von ihm angezogen fühlst dann sei lieber ehrlich zu deinem Partner als ihn anzulügen denn Lügen würden ihm noch mehr weh tun.

LG Smotrue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebst Du Deinen Partner?

Mein damaliger Freund war 20 Jahre älter als ich und seine Kinder waren in meinem Alter. Ich liebte ihn aufrichtig ud wir waren sieben Jahre zusammen.

Aber es gab einige Dinge, mit denen ich nicht leben konnte. Das waren zum Einen die Mutter seiner Kinder, von der er damals frisch geschieden war und die versucht hat, durch die Kinder, ihn und mich zu trennen. Und zum anderen war er nicht ehrlich. Und auch 20 Jahre haben irgendwo ihre Tücken. Es ist ja doch schon eine ganz andere Generation, in der Dein Mann gelebt hat - wenn ich mal davon ausgehe, dass der Altersunterschied ähnlich war, wie bei mir. Wenn dem so ist, habt ihr ganz andere Welten in denen ihr Euch bewegt habt.

Aber dass darf kein Hindernis sein, mit jemanden zusammen zu sein, den man liebt.

Ich würde es mir wirklich überlegen, ob ich den Menschen, den ich liebe und mit dem ich schon ein paar Jahre zusammen bin, zu verlassen.

Es muss Dir ja irgendetwas an ihm fehlen, wenn Du daran denkst, den anderen (jüngeren) Mann in Erwägung zu ziehen. Dem solltest Du auf den Grund gehen, bevor Du einen Menschen verlässt, der Dich wirklich lieben könnte und vermissen könnte. Es ist auch nicht einfach so eine Trennung. Sie tut wirklich weh, auch wenn man es selbst ist, der sich vielleicht trennt. Da werden noch viele Tränen fließen, denn Dein neuer Freund wird zwar sicherlich ein lieber Mensch sein und ganz süß und toll, aber er wird nicht der sein, der die ganze Zeit an Deiner Seite war.

Dein jetziger Partner ist Dir vertraut und nah. Du weißt, wie seine Haut duftet, Du weißt, wie er sich anfühlt, und Du weißt, wie sein Atem klingt.

Bei dem neuen wird alles ganz anders sein. Und Du wirst manchesmal nachts wach im Bett liegen und an Deinen alten Partner denken.

Ich würde diese Liebe nicht für den anderen Mann aufs Spiel setzen.

Es sei denn, dass Dein Partner nicht gut zu Dir wäre und Du die Chance hast, jemanden lieben zu lernen, der Dich genauso lieben könnte, wie Du ihn.

Mein jetziger Partner ist 10 Jahre älter. Ich bin sehr glücklich mit ihm. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erstmal solltest du dir darüber klarwerden was du willst, anscheinend ist dein partner ja nicht mehr so aktuell wenn du dich woanders umsiehst, volkommen egal jetzt ob da was zurückkommt oder nicht. wenn du single bist kannst du dann ja den jungen mann darauf ansprechen wie er das sieht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wem willst du was erklären? Deinem Freund? Dass du auf diesen 2 Jahre jüngeren Sohn stehst? Und das ohne alles kaputt zu machen? Das wird wohl unmöglich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mögen ja aber lieben würde ich nicht unbedingt sagen sonst würde er sich nicht mit anderen Frauen treffen und dir dann auch noch sagen

Wenn ich dein Freund wäre und du mit jemand so "eng" bist dann wäre ich schon ziemlich stutzig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Huney23
11.10.2016, 22:25

Er trifft sich mit keiner sondern das war in der Vergangenheit eben bei ihm! 

Ich weis eben nicht, ob er mich damit unterbewusst eifersüchtig machen will und mein Freund saß daneben:/ 

0

Was möchtest Du wissen?