Frage von SleepingAtLast, 98

Wie erkläre ich Blähungen beim Arzt?

Hallo, ich habe sehr häufig Blähungen und wollte deshalb jetzt mal zum arzt. ich muss vor allem sehr viel pupsen. soll icb das genauso beim arzt sagen oder kann man das besser umschreiben/ausdrücken? kann ich pupsen beim Arzt sagen?

Antwort
von derMannohnePlan, 77

Du kannst es ruhigen Gewissens genauso formulieren wie Du es hier tust.

Antwort
von XC600, 50

du brauchst Blähungen nicht noch groß erklären und umschreiben , der Arzt weiß was das ist ;) ;)

Antwort
von DerLuitschi, 63

Du kannst auch das Wort Flatulenz, anstatt Pups sagen :-)

Antwort
von IbanezP, 72

Ich glaube in Fachsprache heißen Blähungen "Flatuenzen", dann kannst du ja sagen "ich habe flatuenzen" anstatt "ich muss dauernd pupsen"

Antwort
von Samila, 83

wie wärs mit, ich habe blähungen

Antwort
von ManuViernheim, 40

Du kannst den Arzt sagen, dass Du immer Magenkneifen hast mit unangenehmen Geräuschen.

Antwort
von 19jewelhearts71, 78

Hallo SleepingAtLast,

zu Deinem Arzt solltest Du schon so viel Vertrauen haben, dass Du das Thema auch einfach so ansprechen kannst, wie Du es hier ja auch tust.

Sprich es aus, wie es ist - da brauchst Du nichts umschreiben!

Gute Besserung und lg, jewelhearts

Antwort
von CataleyaDavis, 92

Wir in der Physiotherapie / im Krankenhaus nennen das: Darmwinde

Antwort
von Mietzie, 65

Blähungen heißen auch beim Arzt Blähungen. Das versteht der schon...

Antwort
von NeoExacun, 64

Du kannst auch Furzen sagen, das ist deinem Arzt sowas von egal. Der hat in seiner Laufbahn schlimmeres gesehen als du es jemanls sagen könntest.

Antwort
von Gehilfling, 55

Sag "Ziehen Sie an meinem Finger und Sie wissen, was los ist!" :)

Antwort
von Schuesselchen, 43

Na logo. Das ist doch niedlich. Du sagst ja nicht furzen.
LG, 🐺

Antwort
von Pestilenz3, 40

Wo ist dein problem?

Pupsen ? Omg

Sag ihm das du mörder blähungen hast und furzen musst wie ein bierkutscher. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community