Frage von malin34, 56

Wie erklär ich ihnen die schlechten Noten?

Ich habe in Physik und Chemie eine 4- (4Punkte) im Zeugnis,aber in allen anderen bin ich gut.Ist ja nicht so ,dass ich nicht gelernt hätte,weil ich hab viel gelernt und rrotzdem nichts verstanden(war in diesen Fächern nie gut).Wie kann ich das meinen Eltern erzählen ohne,dass sie ausrasten? 10.Klasse

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 22

Hallo malin34,

du druckst deine eigene Frage hier aus und legst sie deinen Eltern als Brief vor.

Allgemein aber: Lernen kannst du so fleißig und viel, wie du willst, aber wenn du nichts verstanden hast, nützt das überhaupt nichts.

Antwort
von DAlleswisser69, 29

Hallo! Ich bin seit 18 Jahren Optiker und kann dir bestätigen, dass dich nur die Wahrheit ans Ziel bringt und du ihnen ehrlich von deinen Schulleistungen berichten solltest.

Kommentar von Loltana ,

lol interessant was optiker sein damit zu tun hat ^^^

Antwort
von DesbaTop, 37

Na so, wie es eben ist. Du hast dein bestes gegeben, aber man kann nunmal nicht alles können. Das kann niemand auch du nicht. Dafür stehst du in den anderen Fächern gut, was beweist, dass es nicht an Faulheit liegt.

Antwort
von apophis, 16

Du hast Deine Antwort gerade selbst geschrieben. :)

Antwort
von Maniyxc, 11

SAG ihnen einfach die Wahrheit und dass du es nicht verstehst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten