Frage von Jejajj, 53

Wie erkennt oder testet man mukoviszidose?

Hallo, meine Freundin hat ein 7 Wochen altes Baby. Seit er auf der Welt ist plagen ihn Bauchschmerzen. Jeder von uns dachte es wären die drei Monats Koliken! Jedoch wurde nun der Stuhl und das Blut des Kindes untersucht und der Arzt meinte heute am Telefon zu meiner Freundin, dass der kleine einen niedrigen Bauchspeicheldrüsen wert hat und das auf mukoviszidose hinweisen könnte oder auf eine andere seltene Erbkrankheit. Habt ihr damit Erfahrungen ? Kann das möglich sein ? Wie testet man das und wie lange dauert das? Mach mir wirklich große Sorgen.

Antwort
von NiFi2302, 17

Zu erst wird ein Schweißtest gemacht. Das Ergebnis bekommt man sofort. Am besten sollte man in eine entsprechende Ambulanz fahren. Da wird man am besten betreut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten