Frage von sleons17, 31

Wie erkennt man was man wirklich hat, wenn man sehr aggressiv ist und wegen Kleinigkeit schreit?

was tue ich dagegen bin sehr vergesslich siet nem halben jahr. hab ne untersuchung im mrt am 9ten nlg hatte ich schon aber es fiel positiv oder man konnte nix sehen in den blutwerten nur dass ich schlechte reflexe habe und mein fleisch abnimmt an bestimmten stellen nur am bauch und den oberschenkeln nicht und starke gewichtsstörungen habe also gleichgewichtsstörungen kippe oft zur seite mit dem fuss bin sehr aggressiv kann nur aus hass zorn weinen spürre kein schmerz nur sehr wenig oder selten wenn jemand auf mich draufschlägt jeder tag vergeht für mich wie ein einzelner gefägnis tag als wäre es immer der selbe nur mit einem anderen verlauf

war mal in einer psychatrie und betreut und alles aber dass liegt jetzt 1-3 jahre zurück vor 1 jahr wurde ich entlassen von allem medikamente vor über einem jahr von alleine abgesetzt weil sie dick machten. 3x selbstmordversuche in den letzten 8 monaten an überdosis aber bin nie umgekippt oder so auch wenn es um die 50 tabletten waren und manchmal sogar 80 bin vllt höchstens eingeschlafen oder mir war übel und ich hab erbrochen

alle erwarten ich soll normal werden aber ich weiss dass es nie eintreffen wird ich bin mehr als normal , was soll ich denn tun wenn ich nicht weis was ich habe und wo ich hilfe holen kann? ich geb doch mein bestes die psychatrie schickt mic immer wieder weg.. bin ja schon 18.. erwachsen für die.. bin nicht mehr interessant.. bin ein erwachsener mensch mit 100 jahren erfahrung so kommt mir dass vor wie die mich aufeinmal behandeln.. ich hab bulimie und werde wieder weggeschickt.. werde nicht ernst genommen und dann fragen mich alle "WARUM DU BIST DOCH GARNICHT FETT" und eine ganz dünne magere freundin ist 17 vllt 1monat jünger als ich und alle machen sich sorgen um sie und wenn man mager ist lieben alle einen.. und keine ahnung was ich mit der frage bezwecken will, wollte eigentlich nur 1frage stellen aber ich weis nicht mehr was dass meine ich mit vergesslichkeit.. hilfe

Antwort
von respondera, 13

Was ist der 9te nlg ?

Ja, wahrscheinlich leidest du unter Mangelerscheinungen wegen der Bulimie (Gleichgewichtsstörungen, Gedächtnisstörungen), eventuell auch unter Depressionen, eins verstärkt das andere.

Sage deinem Arzt , dass du eine Therapie wegen der Bulimie brauchst, erzähle ihm alle deine Beschwerden.

Sind deine Beine und dein Bauch wirklich dick, oder siehst du das nur selbst so? Wenn wirklich nur Bauch und Beide dick sind, dann könntest du unter Lipödem leiden, einer Veranlagung zur Fettverteilungsstörung. Diese ist weder durch Diäten, noch durch Hungern, noch durch Sport zu beseitigen, sondern nur entweder durch riskantes Fettabsaugen oder durch eine bewusste Ernährungsweise (bestimmte Lebensmittel nicht essen) => Google: Lipödem Dr. Hörold Ernährung. Und Blutgruppendiät.

Weiterhin leidest du eventuell unter Borderline, denn du sagst ja, "ich spüre keinen Schmerz", dazu noch das stumpfe dahinleben, das du beschreibst.

Sprich mit deinem Arzt über alle diese Dinge.

Kommentar von respondera ,

- Bulimie mit Mangelerscheinungen und Kreislaufproblemen

- Bordeline und/oder Depressionen (kein Schmerzgefühl, Gefühl wie im Gefängnis, Selbstmordversuche)

Wenn dein Hausarzt und die Psychatrie dir nicht helfen, dann gehe zu einem anderen Arzt, der deine Beschwerden ernst nimmt

Kommentar von sleons17 ,

Kann ja mal ein foto hochladen von mein oberschenkeln und bauch

Kommentar von sleons17 ,

hab am 9ten mrt<<< nlg hatte ich schon >>

Kommentar von respondera ,

habe bei deiner neuen Frage 1 Antwort und 1 Kommentar geschrieben

Antwort
von sternenmeer57, 14

Schwierig, bist wahrscheinlich von allem und jedem enttäuscht, fühlst dich ungeliebt , dir fehlt die Aufmerksamkeit, bist neidisch auf die, die sie bekommen. Such dir psychologische Hilfe, denn das bekommst du allein nicht in den Griff.

Kommentar von sleons17 ,

ich war nie eifersüchtig, daran liegt es nicht. 

spüre keine eifersucht weil ich eine einzelgängerin bin und es schon immer war. enttäuscht von allem und jedem bin ich ja. 

normal wenn 2 freunde sterben und einer von neben dir als man 8 war. mir fehlt keine aufmerksamkeit ich krieg viel von jedem egal wo ich bin, auch wenn ich mucksmäuschen still bin, werde von allen seiten umarmt, wtf.

psychologen wollen doch eh nur geld..

auser medikamente zu geben dass alles gut wird zu sagen nd zuhören, machen die ja nichts.. 

aber komme wrsl in eine klinik für essgestörte jetzt bald..

Kommentar von sternenmeer57 ,

Ich wünsche dir viel Erfolg auf deinem Weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten