Frage von dngrswmn, 80

Wie erkennt man, ob es eine Metapher ist?

Also, wie erkennt man, ob es eine Metapher ist? Bei Anapher ist es ja die Wiederholung eines Wortes usw.. und wie erkennt man die Metapher? (Stilmittel)

Antwort
von ichundducool, 38

Eine Metapher ist eine bilderhafte Sprachverwendung, sprich ein Wort wird auf eine andere Art umgeschrieben...
Beispiel dafür: Wüstenschiff = Kamel; Nussschale = kleines Boot; Dunkel Zeiten = Sonnenuntergang

LG

Antwort
von cecelev, 44

Eine metapher ist eine sinngemäße übertragung in eine andere phäre (so war die definition in latein xD)
Also wenn etwas eigenrschaften bekommt ohne silche worte wie "wie" oder so

Kommentar von dngrswmn ,

achso dankee :D weisst du auch woran man eine personifikation erkennt?

Kommentar von cecelev ,

ja das ist wenn tiere oder gegenstände eigenschaften von menschen oder personen bekommen. also wenn eine blume weint wäre es eine personifikation (das war nur ein beispiel hat jz keine besondere bedeutung)

Kommentar von dngrswmn ,

Achsoo Dankee❤❤





Kommentar von dngrswmn ,

Sorry wenn ich nerve aber verstehst du auch das Metrum also jambus, trochäus, daktylus oder anapäst :/ und nochmals danke:D

Kommentar von cecelev ,

keine sorge du nervst nicht :D aber davon hab ich echt keine ahnung... ich wusste mal was ein metrum ist, irgendwas mit einstellung oder so aber da müsstwsz du mal googlen oder deine mitschüler fragen ;)

Antwort
von Matschpfirsich, 45

Eine Metapher ist ein Vergleich ohne "wie"

Also zum Beispiel... Die Sonne ging unter in einem Meer aus flammenden Bäumen

Kommentar von dngrswmn ,

Dankee habs jetzt kapiert:D weisst du auch vllt woran amn eine personifikation erkennt?

Kommentar von Matschpfirsich ,

Ja klar^^ das ist ein Gegenstand oder ein Tier, das die Eigenschaften eines Menschen bekommt.

Beispiele: der Wind jagte über das Land.

Das Feuer keuchte und stöhnte

Der Baum summte fröhlich im Wind

Lachend rannte die Hyäne weg

Kommentar von dngrswmn ,

Oh dankee❤❤

Kommentar von dngrswmn ,

sorry wenn ich nerve aber verstehst du auch Metrum also das mit jambus, trochäus, daktylus oder anapäst :/ und danke nochmals:D

Kommentar von Matschpfirsich ,

Auch das^^ kam bei mir alles im Abi dran.

Jambus: unbetont betont ...
Trochäus: betont, unbetont
Anapäst: unbetont unbetont betont
Daktylus: betont unbetont unbetont

Kommentar von dngrswmn ,

Aber wie soll man wissen wie man das betont man kann ja das gedicht dann irgendwie betonen und woher soll man wissen wo man das betont:/

Kommentar von Matschpfirsich ,

Das erkennst du indem du es liest und mit dem Kopf dazu nickst.

Brücke zum Beispiel ist niemals auf der letzten Silbe betont weil das einfach schlimm klingt.

Bei gewissen Wörtern klingt es komisch, wenn die betont werden und das findest du heraus indem du es dir vorliest - laut oder leise.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community