Frage von dobrevs, 34

Wie erkennt man im Atlas ob es sich um die Nordhalbkugel oder Südhalbkugel handelt?

Hi würde das gerne wissen weil ich das nicht ablesen kann. Wo steht das denn?

Antwort
von DepravedGirl, 34

Es gibt 180 Breitengrade -->

Der Nordpol liegt bei 90° Nord und der Südpol bei 90° Süd.

Die Breitengrade kann man noch in Bogenminuten und Bogensekunden unterteilen.

Der Äquator liegt am dem Breitengrad Null.

Koordinaten die unterhalb des Äquators liegen gehören zur Südhalbkugel, und Koordinaten die oberhalb des Äquators liegen gehören zur Nordhalbkugel.

In den Koordinaten wird dies mit den Buchstaben S und N gekennzeichnet.

Kapstadt liegt zum Beispiel auf der Südhalbkugel und hat die Koordinaten 33° 55´ S 18° 27´ O

http://home.arcor.de/hpj/Tabellen/tab5b.html

Antwort
von elektromeister, 34

An der Beschriftung der (Breitengrade) Meridiane. In der Nordhalbkuge werden die Zahlen von unten nach oben größer, Auf der Südhalbkugen ist es umgekehrt.

Kommentar von mineralixx ,

Wenigstens einer, der die gestellte Frage wirklich verstanden hat.

Kommentar von elektromeister ,

Die Frage war doch eindeutig, oder?

Antwort
von MarcelK17, 34

Am Äquator. Der teilt in nördliche und südliche Hemisphäre ein. Oder mal angenommen du hast eine Regionalkarte von Deutschland im Atlas aufgeschlagen, dann musst du einfach nur Verständnis drüber haben was unter oder über dem Äquator liegt. Deutschland liegt drüber, also nördliche Hemisphäre.

Antwort
von PinkBrain, 26

Das sieht du an den gradangaben der Breitengrade.
Wenn sie vom unteren zum
Oberen Rand ansteigen (größer werden) ist es die Nordhalbkugel. Werden sie kleiner ist es die Südhalbkugel.
Außerdem siehst du es auch daran, ob es jz 20 Grad nördlich oder südlicher Breite sind.
Hoffe du verstehst wie ich es meine :)

Antwort
von coronaborealis, 4

Meistens ist im Atlas neben dem Breitengrad ein N = Nord oder ein S = Süd angegeben. Wenn nicht, geht man auf der Karte nach Norden, also nach oben und die Zahlen werden größer, ist man auf der Nordhalbkugel. Werden sie kleiner, ist man auf der Südhalbkugel.

Antwort
von Jounuser, 18

Du wirst ja wohl wissen, wo welche Kontinente liegen. Wenn nicht präg dir ihre Form und Position ein.

Antwort
von implying, 21

norden ist oben, süden ist unten. in der mitte ist der äquator = 0°

halt den atlas einfach richtigrum und dann ist das kein problem xD

Kommentar von elektromeister ,

Das ist jedoch keine Hilfe, wenn man nur einen kleinen Ausschnitt aus einer Karte hat.

Kommentar von implying ,

man sieht doch meistens mehr wie einen breitengrad.. wenn es nach oben hin weniger grad sind ist es logischerweise süden, weil wie gesagt 0 in der mitte is.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community